und
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau

Hotel & Radreisen in Albanien

Auf Albanien-Radtouren entdecken Sie ursprüngliche Mittelmeer-Strände & schneebedeckte Berge

Auf unseren Albanien-Radreisen lernen Sie einen der letzten unberührten Flecken in Europa kennen. Obwohl erst seit 1912 unabhängig, entwickelt sich Albanien derzeit zu einem der gefragtesten touristischen Länder. Für lange Zeit stand das kleine Balkanland unter dem streng kommunistischen Regime des Diktators Enver Hoxhas. Erst dessen Tod und der darauffolgende Sturz des Regimes ermöglichte die Öffnung eines Landes, welches vorher ein fast komplett isoliertes Dasein von der westlichen Welt geführt hatte. Mittlerweile hat es sich jedoch herumgesprochen, welch ein wunderschönes und ursprüngliches Urlaubsland das kleine Albanien ist. Wenn Sie das Land vor dem Einfall des Massentourismus kennenlernen möchten, sind unsere Radtouren durch Albanien genau die richtige Gelegenheit. Entdecken Sie auf Radreisen und Albanien gemeinsam mit uns ursprüngliche Mittelmeer-Strände an der Adria, schneebedeckte Berge und die traditionelle albanische Küche. Doch auch Artefakte aus der Ära des kalten Krieges, Tradition, nicht zu überbietende Gastfreundschaft und unberührte Natur warten darauf, touristisch erschlossen zu werden. Näher kann man der Vergangenheit nicht kommen, als auf einer Radtour durch Albanien. Dieser Radurlaub führt die Urlauber auch zu drei UNESCO geschützten Orten.

  • Termine, Preise, Leistungen

    Etappentour Gruppenreise

    Im Preis enthalten

    • 9 Übernachtungen in Doppelzimmern in 3 - 4 Sterne Hotels
    • 9 x Frühstück, 8 x Mittagessen, 9 x Abendessen
    • Transfers gemäß Reisebeschreibung
    • 30- Gang Mietrad der Marke Giant mit wasserfesten Satteltaschen
    • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel & Notfallservice
    • Begleitfahrzeug auf allen Radtouren
    • Englischsprachiger Reiseleiter

    Extras

    • Flug nach Albanien. Wir machen gerne ein Angebot
    • Zusatznächte in Tirana: Hotel Sky 2 Tower (4****): Einzelzimmer: 60 Euro/Nacht, Doppelzimmer:: 70,00 €
    • Einzelzimmer: Aufpreis /Nacht : 15,00 €
    • Transfer Flughafen Tirana - Tirana Stadt: 1 – 3 Personen 30 Euro, 4 – 7 Personen : 50,00 €

    Vor Ort

    • Getränke (außer den üblichen Getränken zum Frühstück), Eintrittsgelder für Sehenswürdigkeiten, Mittagessen/Abendessen am Abreisetag, Trinkgelder für Transferfahrer und Reiseleiter

    Termine

     
    B-Nr
    Termine Preis
    nicht mehr buchbar
    537203
    Di.10.10 - Do.19.10.17 ab 980,00 € buchen
    noch buchbar
    538200
    Fr.06.04 - So.15.04.18 ab 980,00 € buchen
    noch buchbar
    538201
    Do.03.05 - Sa.12.05.18 ab 980,00 € buchen
    nicht mehr buchbar
    538202
    Di.29.05 - Do.07.06.18 ab 980,00 € buchen
    noch buchbar
    538203
    Sa.30.06 - Mo.09.07.18 ab 980,00 € buchen

    Teilnehmer/Innen: min. 8, max. 16, die Reise- und Rücktrittbedingungen als pdf.
    Reisebeginn/-Ende: Tirana Airport

    Die Höhe der Anzahlung beträgt 20 % vom Reisepreis, der Restbetrag ist bis 2 Wochen vor Reisebeginn fällig.

    Status
      = noch buchbar
      = eingeschränkt buchbar / Mindestteilnehmerzahl erreicht
      = nicht mehr buchbar

  • Reisebeschreibung

    Wohnen an die Albanien-Radreise

    Auf unseren Albanien-Radreisen nutzen wir die besten Unterkünfte, die es hier gibt. Momentan bietet die Albanische Infrastruktur 4-Sterne-Hotels in größeren Städten, 3-Sterne-Hotels in kleineren Orten (Skala des Albanischen Tourist Board) und familienbetriebene Gästehäuser in abgelegenen Regionen. Der Tourpreis gilt bei Belegung eines Zimmers mit zwei Personen. Einzelzimmer sind für diesen Radurlaub in Albanien gegen Aufpreis ebenfalls buchbar.

    Anforderung an die Albanien-Radtour

    Auf den Radtouren durch Albanien erwarten Sie mittelschwere bis schwere Touren in bergigen Etappen von 40 bis 72 km Länge. Wir radeln mit dem Fahrrad auf meist ruhigen Asphaltstraßen oder Naturwegen mit durchschnittlich 740 m Höhe. Die Etappen dieser Albanien-Radreise werden nach Wegbeschreibung im eigenen Tempo erradelt. Ihnen steht jeweils der komplette Tag zur Bewältigung der Strecken zur Verfügung. Die von uns ausgewählten Touren führen über gut asphaltierte, zum Teil ganz neue Straßen. Die Autofahrer in Albanien verhalten sich Radfahrern gegenüber für gewöhnlich sehr rücksichtsvoll.

  • Verlauf der Reise

    Reiseverlauf (10 Tage)

    1. Tag Ankunft in Tirana Nachdem Sie in Ihr Hotel in Tirana  eingecheckt haben, haben Sie  – sofern es Ihre Ankunftszeit gestattet – Zeit für individuelle Erkundungen der Geheimnis umwitterten Hauptstadt  Albaniens.
    2. Tag Qafë Thanë – Tushemisht  (Pogradec) (ca. 40 km) Ein morgendlicher Transfer (ca. 1,5 - 2  h FZ) bringt Sie zur Albanisch-Mazedonischen Grenze. Hier startet Ihre  erste Radtour, die Sie entlang des  atemberaubenden Ohridsees führt.  Anschließend radeln Sie weiter nach  Tushemisht, welches am südlichen  Ende des Ohrid-Sees nahe der anderen Grenze zu Mazedonien liegt.  Nach dem Grenzübertritt setzen Sie  Ihre Radtour fort und gelangen nach  Sveti Naum. Hier besuchen Sie das  wunderschöne im 9. Jh. gegründete  Kloster. 
    3. Tag Tushemisht (Pogradec) –  Korçë (ca. 51 km) Vom Ohridsee radeln Sie in das  benachbarte Hochplateau. Dem  Verlauf der Schlucht folgend, öffnet  sich nach einer Weile die Sicht auf  eine große Ebene, deren farbenfrohes Erscheinungsbild durch den  Zusammenschluss kleiner Farmen  entstand. Die frühe Ankunft in Korçë  ermöglicht es Ihnen, die Kulturschätze der als das „Paris Albaniens“ und  als die „Wiege der albanischen Kultur“ bekannten Stadt zu erforschen.
    4. Tag Korçë – Sotire (ca. 72 km) Mit dem Rad verlassen Sie die  fruchtbare Ebene Korçës. Ein stetiger  Anstieg bringt Sie in die angrenzenden Berge. Sie fahren mit Ihrem Rad  durch eine karge, von Wildblumen  gesprenkelte Felslandschaft. Zahl- reiche Gebirgspässe und Täler liegen  vor Ihnen auf dem Anstieg ins Herz  des Gramoz Bergmassivs. Über den  Barmash Pass (1.159 m) gelangen Sie  nach Sotire, welches in einem friedlichen Tal gelegen ist.
    5. Tag Sotire – Benje (Permet)  (ca. 52 km) Von Sotire radeln Sie zur Quelle des  Flusses Vjosa auf dem von himmelhohen Bergen umgebenen  Hochplateau. Eine Abfahrt in eine  spektakuläre Schlucht bringt Sie zum  Städtchen Leskovik und weiter nach  Çarshovë. Folgen Sie der oberhalb  des Flusses gelegenen Chorniche  Route bis zum auf einer Klippe gelegenen Benje. Nachmittags machen  Sie eine kurze Radtour zum entspannenden Bad in den am Ende des  Langarica Canyons gelegenen Thermalquellen. 
    6. Tag Benje - Gjirokastёr (ca. 70 km) Entlang des Tals halten Sie sich  Richtung Këlcyra auf den in einiger  Entfernung liegenden „Zahn des Haifisches“ zu, der eine weitere Schlucht  bewacht. Sie radeln zwischen den  Schluchten entlang bis zum Zufluss  des Flusses Drink hinein ins nächste  Tal. Hier wird der Blick auf eine weite  Ebene frei, die von der Stadt Girokaster („Stadt der Steine“) überblickt  wird.
    7. Tag Gjirokastёr - Sarandё via  Butrint (ca. 70 km) Ein kurzer morgendlicher Transfer  (25 km) bringt Sie zum Startpunkt  Ihrer heutigen Radtour mit dem Ziel  Sarandё, direkt am Ionischen Meer  gelegen. Eingebettet zwischen hohen Bergen und dem Meer liegt es  sehr nah an der UNESCO geschützten antiken Stadt Butrint, die mit  ihrem Löwentor, Theater, Forum und  einem Aquädukt sowie den Tempeln  zu Ehren Asklepios und Athene zu  den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Albaniens zählt. 
    8. Tag Sarandё – Himarё (ca. 53 km) Heute erklimmen Sie per Rad das  außerhalb Sarandёs gelegene Felsplateau. Weiter geht es über Pässe,  entlang von Buchten und Land- spitzen, während Sie vom Atem  beraubenden Bergpanorama zu  Ihrer Rechten und vom Meer zu Ihrer  Linken begleitet werden. Nach einer  Abfahrt erreichen Sie den langen  Strand der Bucht von Himarё.
    9. Tag Himarё – Vlorё (ca. 65 km) Die heutige Tagesetappe ist ebenso  anspruchsvoll wie spektakulär. Auf  Ihrer Radtour erklimmen Sie den  1.000 m über dem blauen Ionischen  Meer gelegenen LLogara Pass und  kreuzen den ihn umgebenden Nationalpark, der die Heimat von Fischottern und Steinadlern ist. Nach dem  Mittagessen geht es in einer langen  Abfahrt bis nach Vlorё.
    10. Tag Vlorё (Abreise) – Tirana  Flughafen (Transferzeit ca. 3 h) Lebe wohl! Morgendlicher Transfer  von Vlorё zum Flughafen in Tirana  und individuelle Heimreise. Bitte buchen Sie keinen Rückflug ab Tirana,  der vor 13 Uhr startet. 

Im Preis enthalten: 9 Übernachtungen in Doppelzimmern in 3 - 4 Sterne Hotels, 9 x Frühstück, 8 x Mittagessen, 9 x Abendessen, Transfers gemäß Reisebeschreibung, 30- Gang Mietrad der Marke Giant mit wasserfesten Satteltaschen , Gepäcktransport von Hotel zu Hotel & Notfallservice , Begleitfahrzeug auf allen Radtouren , Englischsprachiger Reiseleiter

Preis ab 980,00 €

Anforderungen:

Anforderungslevel

Veranstalter: Natours Reisen GmbH

Unser Team berät Sie gerne:

Am Telefon 0541 34751894

Das Natours Team

und per Mail


atmosfair.de
CSR
Forum Anders Reisen
Natours Reisen GmbH

Potsdamer Straße 51
49088 Osnabrück
info(at)natours.de
www.natours.de

Kontakt

Mo. - Fr. 10-13 + 15-18 Uhr
Tel. +49 541 34751894
Fax. +49 541 34751896