und
aland-insel-blauer-seealand-insel-kajaks-am-uferaland-insel-paddleraland-insel-planungaland-insel-treiben-lassenaland-insel-zeltplatz

Seekajaktour Alandinseln

Inselhopping im Schärengarten

Der Schärengarten - ein phantastisches Paddelrevier mit vielen Buchten, glattpolierten Granitsteinen und - inseln. Leben in unverfälschter Natur - das macht den ganz besonderen Reiz dieser Seekajaktour zwischen den Aland Inseln aus.

  • Termine, Preise, Leistungen

    Etappentour Gruppenreise

    Im Preis enthalten

    • Bus- und Fährüberfahrt Stockholm-Grisslehamn-Eckerö-Grisslehamn-Stockholm, ca. 4 Std
    • Unterkunft im 2-Personen-Zelt, Campingplatzgebühren
    • Komplette Kochausrüstung inkl. Kocher, Kochbenzin, Töpfe
    • komplette Boots- und Tourenausrüstung: Seekajaks, Paddel, Schwimmwesten, Spritzdecken, wasserdichte Packsäcke
    • Einweisung in die Paddel- und Sicherheitstechnik
    • Kajakerfahrene Reiseleitung vor Ort

    Extras

    • An-/Abreise Stockholm (Zug, Bus, Flug-Angebot auf Anfrage) 
    • Eigenes / Einzelzelt 90 €
    • Solokajak 90 €
    • erlängerung Stockholm in citynahem Hotel, DZ/ÜF ab 65 EUR/Nacht, EZ/ÜF ab 100 EUR/Nacht 

    Vor Ort

    • Gruppenverpflegung aus Gemeinschaftskasse p.P./p.Tag ca. 10 €

    Termine

     
    B-Nr
    Termine Preis
    es gibt noch freie Plätze
    436930
    Sa. 25.6. - Sa. 9.7.16 ab 998 € buchen
    es gibt noch freie Plätze
    436931
    Sa. 9.7. - Sa. 23.7.16 ab 998 € buchen

    Teilnehmer/Innen: min. 5 , max. 12 , die Reise- und Rücktrittbedingungen als pdf.

    Die Höhe der Anzahlung beträgt 20 % vom Reisepreis, der Restbetrag ist bis 2 Wochen vor Reisebeginn fällig.

    Status
      = freie Plätze vorhanden
      = noch freie Plätze + Mindestteilnehmerzahl erreicht
      = nicht mehr buchbar

  • Reisebeschreibung

    Die Aland Inseln

    Die Aland-Inseln (schwedisch: Åland [ˈoːland]) liegen zwischen der schwedischen Hauptstadt Stockholm und dem finnischen Turku. Die Gruppe besteht aus unzähligen Inseln und Inselchen, wahllos aufgereiht in der Ostsee. Politisch gehören die Aland-Inseln mit dem Hauptort Mariehamn zu Finnland, offizielle Amtssprache ist aber Schwedisch. Der Schärengarten bildet ein phantastisches Paddelrevier mit vielen Buchten, guten Anlegestellen, glattpolierten Granitsteinen und -inseln, die sich angenehm in der Sonne erwärmen, und einem Leben in unverfälschter Natur. Dazu freundliche Inselbewohner und gepflegte Holzhäuser, die die Aland-Inseln so idyllisch machen - hier scheint die Welt noch in Ordnung zu sein. Unterwegs haben wir auf der Seekajaktour Zeit für Tierbeobachtungen oder die eine oder andere Sehenswürdigkeit der Aland-Inseln: Die Inselfestung Bommarsund, die "Hauptstadt" Mariehamn oder eine kleine Wanderung.

    Wohnen und Essen

    Zeltübernachtung auf Campingplätzen mit Sauna (Zusatzkosten), Dusche (mit Münzeinwurf) und WC und in der freien Natur; Tarp als Schlechtwetterschutz. Verpflegung aus der Gemeinschaftskasse (ca. 10 EUR/Tag) bedeutet gemeinsames Einkaufen und Zubereiten der Mahlzeiten.

    Anreise

    Sehr gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für die An- und Abreise nach / ab Stockholm. Am Anreisetag geht es mit dem Bus vom zentralen Busbahnhof (ca. 17:30 Uhr) zum Fähranleger nach Grisslehamn (Abfahrt der Fähre dort um ca. 20 Uhr). Am Abreisetag erreichen Sie Grisslehamn mit der Fähre um ca.9:15 Uhr. Weiterfahrt mit dem Bus nach Stockholm (an ca. 11:15 Uhr) (Alle Angaben ohne Gewähr).

    Aktivitäten

    Paddelkenntnisse werden bei der Seekajaktour nicht vorausgesetzt, die sicheren und kippstabilen Doppelkajaks sind nach entsprechender Einweisung ideal für AnfängerInnen. Doch auch erfahrene und konditionsstarke PaddlerInnen kommen auf ihre Kosten. Gegen Aufpreis steht euch eine begrenzte Anzahl an Einerkajaks zur Verfügung. Alle TeilnehmerInnen müssen schwimmen können.

  • Verlauf der Reise

     

    Geplanter Tourenverlauf (15 Tage)

    1. Tag: Anreise bis zur Mittagszeit nach Stockholm. Von dort fahrt ihr mit dem Linienbus zur Fähre nach Grisslehamn. Gemütliche Fährfahrt nach Eckerö auf den Aland-Inseln.


    2. Tag: Fachkundige Paddel- und Sicherheitseinweisung, halbtägige Trainingstour im Seekajak.


    3. - 14. Tag: Wir starten die Seekajaktour um die Hauptinsel der Aland-Inseln herum mit unseren Doppelkajaks. Die Gesamtstrecke beträgt ungefähr 160 Kilometer, die in zwölf Etappen aufgeteilt sind; die Tagesetappen liegen zwischen 15 und 25 km Länge. Je nach Gruppeninteressen kann die Strecke beliebig im Schärengarten der Aland-Inseln verlängert werden. Die Reise endet wieder in Eckerö.

    15. Tag: In Eckerö nehmen wir Abschied von den Aland-Inseln und fahren mit der Fähre nach Grisslehamn und nehmen anschließend den Bus nach Stockholm. Individuelle Heimreise.

  • Downloads

    Downloads

    Klicken Sie auf das Symbol hinter der Beschreibung mit der rechten Maustaste und wählen Sie im folgenden Menu die Option "Ziel speichern unter". Sie können dann die Detailinfos auf Ihren Rechner herunterladen und in aller Ruhe zu Hause offline durchlesen oder ausdrucken.

    Kategorie Titel  

Besonderes

  • Badestopps und kleine Wanderungen möglich
  • einsame Inseln zum Zelten
  • Inselfestung Bommarsund

Im Preis enthalten: Bus- und Fährüberfahrt Stockholm-Grisslehamn-Eckerö-Grisslehamn-Stockholm, ca. 4 Std , Unterkunft im 2-Personen-Zelt, Campingplatzgebühren , Komplette Kochausrüstung inkl. Kocher, Kochbenzin, Töpfe , komplette Boots- und Tourenausrüstung: Seekajaks, Paddel, Schwimmwesten, Spritzdecken, wasserdichte Packsäcke , Einweisung in die Paddel- und Sicherheitstechnik , Kajakerfahrene Reiseleitung vor Ort

Preis ab 998 €

Anforderungen:

Anforderungslevel

Veranstalter: Natours - Partner

Karte

atmosfair.de
CSR
Forum Anders Reisen
Natours Reisen GmbH

Immelmannweg 36
49088 Osnabrück
info(at)natours.de
www.natours.de

Kontakt

Mo. - Fr. 10-13 + 15-18 Uhr
Tel. +49 541 34751894
Fax. +49 541 34751896


Natours Reisen GmbH

Immelmannweg 36
49088 Osnabrück
info(at)natours.de
www.natours.de

Kontakt

Mo. - Fr. 10-13 + 15-18 Uhr
Tel. +49 541 34751894
Fax. +49 541 34751896

CSR Forum Anders Reisen Forum Anders Reisen