Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau

Wanderreisen in Österreich mit Natours

Wanderurlaub in Österreich bieten Ihnen die Möglichkeit, den Stress aus Beruf und Alltag hinter sich zu lassen und der Natur bewusst zu begegnen.Wer unser südliches Nachbarland Österreich auf einer Wanderreise entdecken möchte, wird intensive Erfahrungen in einer abwechslungsreichen Landschaft wahrnehmen. Deshalb haben sich 45 Regionen der Alpenrepublik zur Gemeinschaft "Magie des Gehens" zusammengeschlossen, um Wanderern das sensible Ökosystem ihrer Heimat sanft und nachhaltig näher zu bringen. Kaum ein anderes Land Europas bietet diese Vielfalt an Wanderwegen. Entlang von duftenden Wiesen und wilden Bächen führen Naturlehrpfade und Themenwege beim genussvollen Wandern in Österreich zu mancher Sehenswürdigkeit. Anspruchsvolle Weitwanderwege und Trecking-Touren zum Gletscher beeindrucken mit atemberaubenden Aussichten. Sobald die Berggipfel der österreichischen Alpen im Morgenlicht erstrahlen, schlägt das Wanderherz höher. Denn ein Wanderurlaub in Österreich bedeutet, sich mit allen Sinnen der Schönheit zu öffnen.

Beim Wanderurlaub in Österreich die Natur und Landschaften der Alpen genießen

Zu den besonderen Erlebnissen gehört eine Österreich-Wanderreise mit Hund. Dabei sind die täglichen Touren von einem hundeerfahrenen Bergführer begleitet. Zum Naturschauspiel kommt für die zweibeinigen Wanderer der Biogenuss hinzu. Im Hotel bietet eine Panoramasauna unter dem Dach entspannende Momente. Zu einzigartigen Entdeckungen lädt eine Hundewanderwoche in die Ötztaler Alpen ein. In 1.550 Metern Höhe, unterhalb der imposanten Berggipfel gelegen, sind Wanderurlauber und Vierbeiner zu interessanten Ausflügen unterwegs.
Die Ötztaler Alpen bieten bei einer individuellen Standorttour eine imposante Kulisse für Ihren Wanderurlaub in Österreich. Bei den geführten Bergwanderungen ist der Panoramablick garantiert. Entspannung finden Wanderreisende im Gipfelhallenbad. Aromaschwitzkabine, Dampfbad, Sauna und Felsgrotte mit Sprudelbecken sorgen für eine wohltuende Atmosphäre im Wanderurlaub.
Mit 3.768 Metern ist die Wildspitze die höchste Erhebung in den Ötztaler Alpen. Zwischen dem österreichischen Tirol und dem benachbarten Südtirol in Italien verlaufen die Wanderwege grenzüberschreitend. Der berühmte Weitwanderweg Via Alpina erstreckt sich über 5.000 Kilometer und auf 342 Tagesetappen. Er führt durch 8 Länder des gesamten Alpenraums. In den Ötztaler Alpen unterteilt sich dieser Wanderweg in 9 Abschnitte.

Wanderreisen in Österreiche bieten unvergessliche Höhepunkte

Auf 1.100 Metern Höhe mutet die Seefelder Hochebene nahezu magisch an. Rund um Wetterstein und Karwendel verlaufen 650 Kilometer gekennzeichneter Wanderwege. Abwechslung auf Wanderreisen in Österreich bieten zahlreiche Klettersteige, Moutainbike-Trails oder Trecking-Touren. Ergänzt wird eine Wanderwoche im Tiroler Leutasch mit kulinarischen Genüssen beim Aufenthalt im Biohotel, den ein Massagegutschein für die Wellnessoase abrundet. Seit dem 14. Jahrhundert ist Seefeld bereits als Wallfahrtsort bekannt. Schon im 18. Jahrhundert war die Region um die Seefelder Spitze als Wanderreiseziel beliebt.
Mit Panoramasicht zum Dachstein und Karwendel startet eine Wanderwoche am schönsten Platz in Ramsau. Auf 825 Kilometern markierter Wege ist das Wandern im europäischen Wanderpark Dachstein-Tauern besonders eindrucksvoll. Kombiniert ist dieser Wanderurlaub in Österreich mit Wellness. Die Gemeinde Ramsau liegt unterhalb des Dachsteins, dem höchsten Berg der Steiermark. Zu den örtlichen Höhepunkten gehören der Themenweg Bibelsteig und eine Gletscherwanderung. Die Ferienregion ist mit dem Wandergütesiegel Österreichs ausgezeichnet. Hier erleben Wanderer eine einzigartige Begegnung zwischen Natur und Kultur, Geschichte und Tradition.
Bei Fragen zum Wanderurlaub in Österreich steht Ihnen das Team von Natours Reisen gerne zur Verfügung.