📆

Radwanderreise in Mallorcas Süden

Besonderes

  • Genussvolle Wanderungen u. Radtouren in kleiner Gruppe
  • Familiengeführtes Hotel am Meer in Colonia Sant Jordi
  • Ausflug zum Inselparadies des Nationalparks Cabrera
  • Traumstrand Es Trenc und abwechslungsreiches Hinterland
Preis ab 1.499 € p. Person
Nächster Reisetermin: Sa.23.10 - Sa.30.10.21

Radreise in Mallorcas Süden am Meer

Das ehemalige Fischerdorf Colonia Sant Jordi im Südosten Mallorcas bietet exzellente Voraussetzungen für unsere Radreise Mallorca. Hier finden wir die schönsten Naturstrände der Mittelmeerinsel so wie den weißsandigen „Playa Es Trenc“. Der Nationalpark des Inselarchipels Cabrera mit seinen Schätzen an Fauna und Flora liegt nur einige Seemeilen entfernt.

Standorttour Gruppenreise

Im Preis enthalten p.P.

  •  Flug Düsseldorf nach Mallorca und zurück
  •  Alle Transfers während des offiziellen Reiseprogramms
  •  7 Übernachtungen in familiärem Hostal in Colonia Sant Jordi im DZ mit Dusche/WC
  •  7 x Frühstück, 4 x Abendessen
  •  Besichtigung Olivenölmühle inkl. mallorquinischer Brotzeit u. Spezialitäten
  •  2 geführte Wanderungen und 3 Radtouren inkl. Trekkingrad und Helm
  •  Trekkingrad im Verleih inkl. vom 2. 7. Reisetag
  •  Bootsüberfahrt zur Insel Cabrera und zurück
  •  Deutschsprachige örtliche Reiseleitung
  •  Inkl. Touristensteuer
  •  CO2-freundlich reisen Ihr Flug wird über atmosfair von uns mit 16€ pro Person kompensiert
  •  Wir spenden 10€ pro gebuchter Person an die örtliche Umweltschutzorganisation Save the Med

Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten

  •   Andere Abflughäfen auf Anfrage möglich. Aufpreis p.P. ab: 100 €
  •   Rail & Fly 2. Klasse Hinzurück innerhalb Deutschlands p.P. ab: 65 €
  •   EZ: 280 €
  •   Zuschlag E-Bike (auf Anfrage, nach Verfügbarkeit): 80 €

Vor Ort fällige zusätzliche Entgelte

  •   Restliche Speisen und Getränke
  •   Souvenirs, Trinkgelder u.a.

Anforderungen:

Anforderungslevel
Nicht für mobilitätseingeschränkte Reisende geeignet

Termine

 
B-Nr
Termine Preis
nicht mehr buchbar
531663
Sa.02.10 - Sa.09.10.21 1.549 € Anfrage  buchen
noch buchbar
531664
Sa.23.10 - Sa.30.10.21 1.549 € Anfrage  buchen
noch buchbar
531665
Sa.06.11 - Sa.13.11.21 1.499 € Anfrage  buchen

ungefähre Gruppengröße: min. 4, max. 10, die Reise- und Rücktrittbedingungen als pdf.
Reisebeginn/-Ende: Flughafen Düsseldorf

Die Höhe der Anzahlung beträgt 20 % vom Reisepreis, der Restbetrag ist bis 21 Tage vor Reisebeginn fällig. Sollte die angegebene Mindestteilnehmerzahl einmal nicht erreicht werden, so hat der Veranstalter bis 21 Tage vor Reisebeginn ein Rücktrittsrecht.

Veranstalter: Natours - Partner

Status
  = noch buchbar   
  = eingeschränkt buchbar / Mindestteilnehmerzahl erreicht
  = nicht mehr buchbar

Reisebeschreibung

Wohnen und Essen

Unsere Unterkunft, das familiengeführte Hostal Colonial, liegt in direkter Nähe zur mediterranen Uferpromenade und dem romantischen Fischerhafen des Küstenortes. Das Hotel legt viel Wert auf ein Angebot von Bio-Produkten, die zum größten Teil aus eigenem Anbau geerntet und zubereitet werden. Eine besondere Spezialität ist das köstliche Eis aus eigener Produktion.

Aktivitäten

Mit dem Fahrrad wagen wir uns hauptsächlich auf Nebenstraßen ins Landesinnere, lassen alte Steinfincas, ursprüngliche Landschaften, Felder und Schafherden an uns vorbeiziehen und erleben das authentische Mallorca. Zu Fuß und auf versteckten Wegen erobern wir den Aussichtsberg der Region und lassen uns von seinen spektakulären Ausblicken beeindrucken. Die Wanderung über die vom türkisfarbenen Wasser umspülte Hauptinsel des Nationalparks Cabrera, mit der damit verbundenen Bootstour, bildet ein weiteres Highlight dieser erlebnisreichen Aktivwoche. Auf dieser Reise erwartet Sie leichtes bis mittleres Wandern und Radfahren für trittsichere WandererInnen und geübte RadfahrerInnen. Wir fahren hauptsächlich auf verkehrsberuhigten Nebenstraßen. Eine durchschnittliche Kondition ist beim Wandern und Radfahren ausreichend.

Verlängerungsmöglichkeit

Kombinieren Sie diese Radwanderreise im Süden Mallorcas mit unser Radwanderreise "Ländliches Mallorca".

Verlauf der Reise

Reiseverlauf (8 Tage)


1. Tag: Ankunft im Hotel in Colonia de Sant Jordí
Ankunft am Flughafen von Palma und Fahrt zu unserem Hotel nach Colonia de Sant Jordí in den Inselsüden. Unsere Unterkunft liegt direkt im Küstenort unweit toller Strände und dem Hafen mit seiner langen Promenade, Cafés, Bars und Restaurants. Am Abend trifft sich die Gruppe zum ersten gemeinsamen Abendessen.

2. Tag: Radtour zu den Mühlen von Campos
Wir starten unsere erlebnisreiche Aktivwoche mit einer Tour durch den Küstenort, um unseren Aufenthaltsort kennenzulernen und radeln sodann in Richtung des Dorfes Campos. Dieser südliche Teil der Insel war früher landwirtschaftlich intensiv genutzt und vor allem für seine Getreidefelder bekannt. Die Mühlen als ständiger Wegbegleiter haben damals wie heute das Wasser aus dem Untergrund ans Tageslicht gefördert. Bevor es zurückgeht machen wir einen Abstecher an die Küste, der uns die Möglichkeit bietet, den traumhaft schönen Naturstrand von Es Trenc kennenzulernen. Dort machen wir auch ein Picknick. Radtour: ca. 3 Stunden, 50 km, ca. ↑↓ 100 Hm
 
3. Tag: Wanderung nach Sant Salvador
Wenn man Mallorcas Landkarte einmal näher betrachtet fällt auf, dass praktisch auf jeder Erhebung im Inselinneren eine Gebetsstätte oder ein Kloster zu finden ist. Sant Salvador bildet dabei keine Ausnahme: Das imposante Gebäude sitzt einem Adlerhorst gleich auf dem Gipfel und scheint auf unseren Besuch nur zu warten. Unsere Wanderroute führt uns durch duftende Pinienwälder und an Erdbeerbaumhainen vorbei. Dabei verlieren wir unser Ziel fast nie aus den Augen und mit jedem Schritt wird der Ausblick noch grandioser!  
Gehzeit: ca. 3 Stunden, 8,5 km, ca. ↑450 Hm ↓100 Hm

4. Tag: Klosterberg von Randa & Besuch einer Olivenölmühle
Mit seinen etwas mehr als 500 Metern ist der Berg von Randa ein absolutes Highlight, ermöglicht er doch einen Panoramablick über praktisch die gesamte Insel. Als Startpunkt und in der Abfahrt mit dem Rad lernen wir seine auf unterschiedlichen Ebenen angelegten drei Klöster kennen. Auf der Rückfahrt erwartet uns ein weiterer Höhepunkt: Wir unternehmen eine geführte Besichtigung der „Tafona Son Mesquidassa“, einer großen Finca mit Olivenbäumen und Olivenölproduktion. Wir testen verschiedene Olivenöle und probieren dazu das typische „Pa amb Oli“ und weitere mallorquinische Spezialitäten. Danach steuern wir durch idyllische Landschaft unsere Unterkunft in der Colonia Sant Jordi an. Radtour: ca. 3,5 Stunden, 55 km, ca. ↑ 100 Hm ↓500 Hm

5. Tag: Cala Figuera & Naturpark Mondragó   
Auf Nebenstraßen führt uns unsere heutige Radtour nach Santanyi mit einem der schönsten Wochenmärkte der Insel. Von hier aus sind es nur wenige Kilometer in das pittoreske Cala Figuera, ein traditioneller Fischerort mit einer fast fjordähnlichen Hafeneinfahrt. Anschließend geht es zum Naturpark Mondragó, der mit zwei Naturstränden umrahmt vom türkisfarbenen Meer aufwarten kann. Die Fahrt zurück zeigt uns weitere schöne Landstriche des Südens. Radtour: ca. 3,5 Stunden, 55 km, ca. ↑↓150 Hm  

6. Tag: Der Nationalpark des Inselarchipels Cabrera
Bereits die Bootsfahrt zur Hauptinsel Cabrera ist ein Erlebnis und mit etwas Glück sichten wir Delfine oder der Balearensturmtaucher lässt sich beim Jagen über das Wasser blicken. Der Nationalpark umfasst ein kleines Inselarchipel, der Großteil des geschützten Bereichs ist Meeresgebiet und damit ein Refugium für viele Vögel, Fische und Meeressäuger. Unsere Wandertour führt uns auf einen Höhenweg der Hauptinsel, der uns ermöglicht dieses kleine Paradies quasi in der Vogelperspektive kennenzulernen. Dabei gibt es viel zu entdecken, nicht nur zu Fauna und Flora, sondern auch die bewegte Geschichte Cabreras hält Überraschungen für uns bereit. Und nicht zu vergessen ist der Besuch der sogenannten „Blauen Grotte“ auf der Rückfahrt, ein Naturerlebnis sondergleichen! Eine Exkursion zum Nationalpark „Archipiélago de Cabrera“ gehört ohne Zweifel zu den absoluten Höhepunkten eines nachhaltigen Urlaubs auf Mallorca.  Gehzeit: ca. 2,5 Stunden, 7 km, ca. ↑↓ 200 Hm

7. Tag: Relaxen am Meer und am Traumstrand Es Trenc
Der kilometerlange unverbaute Naturstrand von Es Trenc lässt Karibik-Feeling auf Mallorca aufkommen. Perfekt für eine lange Strandwanderung, Baden und Chillen am Meer. Alternativ bietet sich eine weitere Radtour auf eigene Faust an.

8. Tag: Abreise oder Verlängerung (individuell oder Radreise Ländliches Mallorca)

Reiseablauf vorbehaltlich möglicher Änderungen.

Unser Team berät Sie gerne:

Am Telefon 0541 34751894

Das Natours Team

und per Mail   FAQs