Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau

Schneeschuhwandern Skandinavien (Schweden & Norwegen)

Lofoten (Norwegen) und Lappland (Schweden) auf Schneeschuhwanderungen entdecken

Schneeschuhwandern in Skandinavien: Entdecken Sie das tiefverschneite Schweden und Norwegen im Rahmen einer Kombinationsreise auf unvergesslichen Schneeschuhwanderungen. Uns erwartet eine Winterreise der besonderen Art ins verschneite Skandinavien. Die Lofoten in Norwegen und Schwedisch Lappland sind zwei Regionen, die zwar relativ nah beieinander in der Nähe des Polarkreises liegen, aber unterschiedlicher kaum sein können. In Lappland landen wir in einer tiefverschneiten, einsamen Winterlandschaft. Beim Schneeschuhwandern in Schweden erkunden wir langsam die Umgebung der Wälder, Moore und Seen. Schneeschuhwanderungen in Skandinavien sind ideal, um die Stille und Weite der skandinavischen Winterlandschaft zu genießen. Schließlich fahren wir über das Arjeplogsfjäll an die norwegische Küste und mit dem Schiff weiter auf die verschneiten Lofoten. Hier ist das idyllisch von hohen Bergen umgebene Örtchen Sandsletta unser Basislager für Schneeschuhtouren in den verschneiten Bergen und für Ausflüge in die malerischen Fischerdörfer der Lofoten-Inseln. Neben dem Schneeschuhwandern in Norwegen besuchen wir in dem skandinavischen Land außerdem das Wikingermuseum in Borg, die Biologin Heike Vester (ocean-sounds.com) in Henningsvær und den Ziegenhof Aalan Gård.

  • Termine, Preise, Leistungen

    2 Standorte Gruppenreise

    Im Preis enthalten p.P.

    • 4 Hüttenübernachtungen im Mehrbettzimmer im Wildniscamp Tjäkkjokk
    • 5 Übernachtungen im 2-Bett-Zimmer auf den Lofoten (N)
    • Lebensmittel für gemeinsames Kochen, Frühstück, Lunchpaket
    • geführte Schneeschuhwanderungen
    • Schneeschuhe
    • Schiffspassage Bodö - Svolvaer
    • Eintritt Samecenter,Silbermuseum, Wikingermuseum, Aalan Gard
    • holzbeheizte Sauna im Wildniscamp
    • Alle Transfers vor Ort
    • Deutsche Reiseleitung ab Arvidsjaur bis Evenes

    Extras

    • Eigene An- und Abreise Evenes bzw. Arvidsjaur, Angebot auf Anfrage ab ca. : 400 €

    Vor Ort

    • Hundeschlittentour
    • Bettwäsche

    Termine

     
    B-Nr
    Termine Preis
    eingeschränkt buchbar / Mindestteilnehmerzahl erreicht
    438160
    Fr.16.02 - So.25.02.18 1.730 € buchen
    nicht mehr buchbar
    438161
    Fr.23.02 - So.04.03.18 1.730 € buchen

    Teilnehmer/Innen: min. 4, max. 8, die Reise- und Rücktrittbedingungen als pdf.
    Reisebeginn/-Ende: ab Arvidsjaur/an Evenes (Flughafen Harstad/Narvik)

    Die Höhe der Anzahlung beträgt 20 % vom Reisepreis, der Restbetrag ist bis 2 Wochen vor Reisebeginn fällig.

    Status
      = noch buchbar
      = eingeschränkt buchbar / Mindestteilnehmerzahl erreicht
      = nicht mehr buchbar

  • Reisebeschreibung

    Wohnen und Essen

    In Lappland wohnen wir in einem Wildniscamp in einfachen Holzhütten im Mehrbettzimmer ohne Strom und fließend Wasser. Das Wasser wird vom Eisloch im See geholt. Anstatt einer Dusche gibt es eine holzbeheizte Sauna. Auf den Lofoten wohnen wir in einem gemütlichen Nordlandhaus in 2-Bett-Zimmern. Morgens beginnt der Tag mit einem reichhaltigen gemeinsamen Frühstück, für unterwegs nehmen wir Lunchpakete mit. Am Abend wird dann gemeinsam gekocht. Unser Reiseleiter wird uns öfter mal mit norwegischen Köstlichkeiten verwöhnen. Kochen und Abwaschen sind Gemeinschaftsaufgaben.

    Schneeschuhwandern

    Geplant sind einfache, kürzere Wanderungen. Schneeschuhe für die Urlauber werden gestellt. Bei allen Schneeschuhwanderungen in Schweden und Norwegen braucht nur leichtes Tagesgepäck getragen zu werden. Vorkenntnisse sind zum Schneeschuhwandern in Skandinavien nicht erforderlich: Nach einer kurzen Einweisung wandern wir gleich los.

    Anreise

    Wegen der großen Entfernung und begrenzter Urlaubszeit kommt zum Schneeschuhwandern in Skandinavien leider meist nur eine Fluganreise in Frage. Die Winterreise beginnt in Arvidsjaur (AJR) in Nordschweden und endet am Flughafen Harstad/Narvik (EVE) in Nordnorwegen. Arvidsjaur wird von fly-car ab Stuttgart, Frankfurt-Hahn, München und Hannover angeflogen. Außerdem gibt es die Möglichkeit, mit SAS nach Stockholm Arlanda und dann mit Nextjet weiter nach Arvidsjaur zu fliegen. Die Winterreise durch Skandinavien endet am Flughafen Harstad/Narvik (EVE). Dieser liegt zwischen Harstad und Narvik in der Nähe des Ortes Evenes und wird täglich mehrmals ab Oslo/Gardermoen von SAS und Norwegian angeflogen (Flugzeit ab Oslo ca. 1:40 Stunden). Beide Airlines stellen durchgehende Tickets (immer mit Umsteigen in Oslo) von mehreren deutschen Flughäfen aus. Norwegian ist meist etwas preiswerter. Bitte Zusatzkosten für Gepäck beachten! Beide Flüge einer Richtung getrennt zu buchen ist zwar oft die preiswerteste Möglichkeit, hat aber den großen Nachteil, dass die Fluggesellschaft dann nicht für Störungen beim Erreichen des Anschlussfluges (z.B. bei Verspätung durch schlechtes Wetter oder Fluglotsenstreik) verantwortlich ist und das Anschluss-Ticket verfällt. Hat man etwas Zeit und plant zum Beispiel eine Zwischenübernachtung in Oslo bzw. Stockholm mit ein, können auch Flüge mit Ryanair interessant sein. Je früher man bucht, desto billiger ist zwar das Ticket, jedoch sollten Sie vor der Buchung sicherstellen, dass die Mindestteilnehmerzahl für die Reise bereits erreicht ist. Sie möchten am Schneeschuhwandern in Schweden und Norwegen teilnehmen? Bei der Organisation der Flüge sind wir gerne behilflich.

  • Verlauf der Reise
    Reiseverlauf (10 Tage)

    1. Tag: Individuelle Anreise nach Schwedisch Lappland.
    Empfang durch den Reiseleiter am Flughafen Arvidsjaur. Fahrt nach Tjäkkjokk in unser Wildniscamp am Storavan, einem großen, jetzt natürlich zugefrorenen, See. Hier wohnen wir stilecht in einfachen Holzhütten ohne Strom und fließend Wasser. Wer Lust hat, kann nach der Sauna in den Schnee hüpfen.

    2. Tag:
    Mit unseren Schneeschuhen erkunden wir die Umgebung der Wälder, Moore und Seen. Nachmittags besuchen wir das Silbermuseum in Arjeplog.

    3. Tag:
    Heute unternehmen wir eine Schneeschuhtour nach Gasa und besuchen dort eine samische Familie mit ihren Rentieren. In einer traditionellen Kota sitzen wir am Feuer, trinken Kaffee und probieren luftgetrocknetes Rentierfleisch. Lotta erzählt vom Alltag der Rentierzüchter heutzutage und früher.

    4. Tag:
    Die Huskyfarm Veijejaur ist unser nächstes Ziel. Dort können wir eine Hundeschlittentour mit eigenem Gespann machen. Anschließend zeigt uns Jens, wie er auf traditionelle Weise unter dem Eis Hecht-Fallen auslegt.

    5. Tag:
    Wir fahren über das Fjäll an die norwegische Küste, bevor wir mit dem Schiff über den Vestfjord auf die verschneiten Lofoten gelangen.

    6. Tag:
    Bei einer kurzen Schneeschuhtour machen wir uns mit der neuen Umgebung in Sandsletta vertraut. Sandsletta liegt etwas abseits und ist ein idyllisch von hohen Bergen umgebenes Örtchen direkt am Vatnfjord. Hier wohnen wir in einem gemütlichen Nordlandhaus.

    7. Tag:
    Wir unternehmen eine Rundfahrt über die Lofoten, besuchen die typischen Fischerdörfer, in denen gerade der traditionelle Dorschfang in vollem Gange ist. Auf dem Ziegenhof Aalan Gård erzählt uns Knut, wie er echten norwegischen Brunost herstellt. Diesen hofeigenen Ziegenkäse probieren wir Kaffee und Waffeln.

    8. Tag:
    Eine malerische Küstenstraße führt uns mit einigen Fotostopps nach Henningsvær. Anschließend machen wir eine Schneeschuhtour auf Gimsøya.

    9. Tag:
    Ein letztes Mal geht es auf Schneeschuhen durch eine faszinierende Winterlandschaft. Am Nachmittag besuchen wir das Wikingermuseum in Borg, und abends lassen wir die Tage bei landestypischen Spezialitäten Revue passieren.

    10. Tag:
    Abschied von den Inseln. Transfer nach Evenes. Rückflug.

    Programmänderungen auf Grund von Wind und Wetter sind möglich. Insbesondere die Reihenfolge der Aktivitäten kann sich ändern. Der Reiseleiter wird den Teilnehmern beim Frühstück angepasste Vorschläge für den Tag machen.



Besonderes

  • Kleinstgruppenreise
  • 2 nordische Highlights Lappland und Lofoten
  • Winter pur

Im Preis enthalten: 4 Hüttenübernachtungen im Mehrbettzimmer im Wildniscamp Tjäkkjokk , 5 Übernachtungen im 2-Bett-Zimmer auf den Lofoten (N) , Lebensmittel für gemeinsames Kochen, Frühstück, Lunchpaket , geführte Schneeschuhwanderungen , Schneeschuhe, Schiffspassage Bodö - Svolvaer , Eintritt Samecenter,Silbermuseum, Wikingermuseum, Aalan Gard , holzbeheizte Sauna im Wildniscamp , Alle Transfers vor Ort , Deutsche Reiseleitung ab Arvidsjaur bis Evenes

Preis ab 1.730 €

Anforderungen:

Anforderungslevel

Veranstalter: Natours - Partner

Unser Team berät Sie gerne:

Am Telefon 0541 34751894

Das Natours Team

und per Mail


atmosfair.de
CSR
Forum Anders Reisen
Natours Reisen GmbH

Potsdamer Straße 51
49088 Osnabrück
info(at)natours.de
www.natours.de

Kontakt

Mo. - Fr. 10-13 + 15-18 Uhr
Tel. +49 541 34751894
Fax. +49 541 34751896