Rund um die Zugspitze wandern

Bergwandern mit Komfort auf beiden Seiten des Wettersteingebirges

Besonderes

  • Zugspitze aus allen Perspektiven

Anforderungen:

Anforderungslevel
Preis ab 559 € p. Person
Nächster Reisetermin: Mo.22.06 - So.12.07.20
Wandern Sie rund um die Zugspitze! Die Zugspitze ist nicht nur mit 2.962 m der höchste Berg Deutschlands, sie gehört auch zu den bekanntesten Bergzielen in den Alpen und kann sehr einfach per Seilbahn erklommen werden. Auf dieser Wanderwoche umrunden Sie die Zugspitze, lernen sie dabei aus allen Perspektiven kennen und entdecken ganz nebenbei wunderbare Wanderziele. Nahezu atemberaubend und spektakulär sind die Durchquerungen der wasserdurchtosten Klammen. Sie haben auf dieser Zugspitze-Wanderung aber auch die Muße, eine typisch bayerische Brotzeit - oder auf dem österreichischen Teil der Wanderung eine Vesper - zu genießen. Auf beiden Seiten des Wettersteingebirges haben wir in schönen Orten ruhige Übernachtungen für Sie organisiert.

Etappentour Individuell

Im Preis enthalten p.P.

  • 6 x ÜF im DZ mit Bad oder Du/WC
  • Gepäcktransfer zwischen den Unterkünften
  • persönliche Toureninformation
  • Talfahrt Seilbahn Ehrwald
  • Fahrt Zugspitzbahn Eibsee Garmisch
  • Service-Hotline
  • bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer
  • GPS-Daten verfügbar

Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten

  • Zusatznächte 3-Sterne-Hotel in Garmisch ab 69.00 € im DZ, im EZ ab: 98 €
  • EZ: 119 €
  • Halbpension (6 x): 118 €
  • UpGrade auf 4-Sterne-Hotels im DZ/ÜF p.P. ab : 300 €

Vor Ort fällige zusätzliche Entgelte

  • Kurtaxe
  • Eintritte Klammen (teils mit Kurkarte ermäßigt)
  • Bahnfahrt Klais - Mittenwald ca.: 3 €
  • Busfahrten Seefeld - Leutasch und Leutasch - Gaistal (teils mit Kurkarte kostenlos) ca.: 6 €
  • Hund ca. 5-10 Euro p.Tag

Termine

 
B-Nr
Zeitraum p.P.
noch buchbar
420661
Mo.22.06 - So.12.07.20 599 € Anfrage  buchen
jeden Fr., Sa., So
noch buchbar
420662
Mo.13.07 - So.16.08.20 639 € Anfrage  buchen
jeden Fr., Sa., So
noch buchbar
420663
Mo.17.08 - So.13.09.20 599 € Anfrage  buchen
jeden Fr., Sa., So
noch buchbar
420664
Mo.14.09 - So.04.10.20 559 € Anfrage  buchen
jeden Fr., Sa., So

ungefähre Gruppengröße: min. 2, max. 12, die Reise- und Rücktrittbedingungen als pdf.
Reisebeginn/-Ende: Garmisch-Partenkirchen

Die Höhe der Anzahlung beträgt 20 % vom Reisepreis, der Restbetrag ist bis 21 Tage vor Reisebeginn fällig. Sollte die angegebene Mindestteilnehmerzahl einmal nicht erreicht werden, so hat der Veranstalter bis 21 Tage vor Reisebeginn ein Rücktrittsrecht.

Veranstalter: Natours - Partner

Status
  = noch buchbar   Nicht für mobilitätseingeschränkte Reisende geeignet
  = eingeschränkt buchbar / Mindestteilnehmerzahl erreicht
  = nicht mehr buchbar

Reisebeschreibung

Wandern

Sehr abwechslungsreiche Wandertour rings um die Zugspitze, welche nur Grundkondition voraussetzt. Sie wandern auf guten Wanderwegen und teilweise auf Forststraßen. Größere Höhenunterschiede werden auf dieser Wanderung meist mit Transfers oder Seilbahnen überwunden. Die täglichen Gehzeiten sind höchstens 5 gemütliche Stunden.

Anreise

Bei Bahnanreise nach Garmisch-Partenkirchen erreichen Sie in wenigen Gehminuten bzw. nach kurzer Busfahrt das Starthotel. Falls Sie den PKW bevorzugen: Es gibt eine beschränkte Anzahl kostenloser Hotelparkplätze, wobei keine Vorreservierung möglich ist. In Hotelnähe gibt es aber ausreichend kostenlose Parkmöglichkeiten oder ein öffentliches Parkhaus für ca. € 20,- pro Woche. Leider ist hier ebenfalls keine Vorreservierung möglich.

Unterwegs

Sie erhalten ein Infopaket mit Reisebeschreibung, Kartenmaterial und allen wichtigen Infos zu Ihrer Wanderung um die Zugspitze, bzw. zum Strecken-/Reiseverlauf. Sollten Sie aufgrund des Streckenverlaufs mehr als eine Nacht im gleichen Haus untergebracht sein, erfolgen selbstverständlich kostenfreie Transfers von/zu den jeweiligen Etappen.

Wohnen und Essen

Bei der Übernachtung legen wir Wert auf regionalen Bezug der Quartiere. Hierbei handelt es sich um schöne ***-Hotels, Gasthöfe oder Pensionen mit gemütlichen Zimmern die mindestens über Bad oder Du/WC verfügen. In den Tag starten Sie mit einem reichhaltigen Frühstück, das i.d.R. als Buffet angeboten wird. Im Rahmen der optional zu buchenden Halbpension (s.Extras) können Sie sich abends auf ein schmackhaftes mindestens dreigängiges Menü im Wanderurlaub freuen(teilweise außerhalb der Unterkunft mit Wertgutschein). Möchten Sie während der Reise oder am Zielort noch etwas mehr Zeit verbringen, so können wir Ihnen gerne einen verlängerten Aufenthalt buchen.

Wandern mit Hund

Auf dieser Wanderreise rund um die Zugspitze können Sie gerne Ihren Hund mitnehmen. Bitte teilen Sie uns bei Buchung die Rasse und die Größe Ihres Hundes mit. Eventuelle Zusatzkosten sind zahlbar vor Ort.

Verlauf der Reise

Reiseverlauf (7 Tage)

1. Tag:
Individuelle Anreise nach Garmisch-Partenkirchen
2. Tag: Garmisch – Mittenwald/Klais, „Partnachklamm“
Wildromantisch starten Sie Ihren Wandertag durch die Partnachklamm, wo sich die Wassermassen des Wettersteingebirges treffen. Anschließend führt Ihr Weg über sanfte Hügel und Almwiesen nach Klais oder Mittenwald. Details: ca. 5 Stunden | 16 km | Aufstieg  640 m,  Abstieg 430 m.
3. Tag: Mittenwald/Klais – Leutasch „Leutaschtal“
Die Wege durch die Klamm wurden mit größter Präzision direkt in den Fels geschlagen und kühne Stege verlaufen bis zu 40 Meter über dem Wasser. Anschließend spazieren Sie entspannt entlang der Leutascher Ache ins Tal hinein. Vorbei an kleinen Ortschaften und Blumenwiesen umrahmt vom Wettersteingebirge wandern Sie ins breiter werdende Leutaschtal. Details: ca. 4 Stunden | 14 km | Aufstieg 220 m, Abstieg  30 m.
4. Tag: Ruhetag oder Seenwanderung
Heute können Sie sich entspannen oder eine Wanderung zu den Seen in und um Seefeld unternehmen. Oder Sie entscheiden sich für einen Ausflug auf einen der Seefelder Gipfel, zu Fuss oder per Seilbahn. Zurück nach Leutasch fahren Sie per Bus. Details: ca. 3 Stunden | 9 km | Aufstieg 300 m, Abstieg  220 m.
5. Tag: Leutasch – Ehrwald „Naturparadies Gaistal“
Kurze Busfahrt ins Gaistal. Der Almsommer im Gaistal ist vor allem für die Haflinger, das Braun- und Grauvieh und die schottischen Galloway Rinder ein Traum. Sie folgen dem Ganghofer Weg hinein zu den Almlandschaften und hinauf zum Übergang zur Ehrwalder Alm. Eine Kulisse, wie für einen Heimatfilm bestellt und einst Rückzugsort des bayerischen Schriftstellers Ludwig Ganghofer. Per Seilbahn geht es ins Tal und weiter nach Ehrwald. Details: ca. 5 Stunden | 17 km | Aufstieg 440 m, Abstieg  290 m
6. Tag: Ehrwald – Garmisch, „Eibsee“
Stück für Stück wandern Sie hinauf zu den Ausläufern der Zugspitze und zum bekannten Eibseeblick. Die Tour endet am lieblichen Eibsee mit Blick auf das prächtige Zugspitz-Garmisch Panorama. Mit der Zugspitzbahn fahren Sie zurück nach Garmisch. Details: ca. 4,5 Stunden | 12 km | Aufstieg 540 m, Abstieg  510 m.
7. Tag: Individuelle Abreise oder Verlängerung

 

Unser Team berät Sie gerne:

Am Telefon 0541 34751894

Das Natours Team

und per Mail   FAQs