Wanderreise Ardeche Individuell

Wandern durch Südfrankreichs mediterrane Berge

Besonderes

  • Individuelle Streckenwanderung mit erstklassigen Unterkünften
  • verwunschene Bachtäler und Kastanienwälder
  • Französische Lebensart mit Wein und leckeren Menüs Ardechoise
  • Wandern ohne Gepäck

Anforderungen:

Anforderungslevel
Preis ab 785 € p. Person
Nächster Reisetermin: Mo.15.06 - Mi.30.09.20
Am Fuß des Massif du Tanargue im Parc Regional des Monts d´Ardèche wandern Sie durch kleine mittelalterliche Ortschaften, verwunschene Bachtäler und lernen die Kulturlandschaft der Berge der Ardèche kennen. Naturerlebnisse, schöne Wanderwege mit vielen herrlichen Ausblicken - und abends kulinarische Überraschungen stehen im Vordergrund dieser Reise. Höhepunkte der Wanderung: die 360°-Aussicht vom Felsplateau des Sarazenen-Turms Tour de Brison und der Aufstieg zum Cham du Cros im Massif du Tanargue, dem höchsten Gebirgszug der Ardèche. Die Wanderungen in diesem Gebiet sind besonders reizvoll durch den Kontrast von schroffen, bis zu 1.500 m hohen Bergen und dem milden mediterranen Klima, mit über 300 Sonnentagen im Jahr. Eine Rund-Streckenwanderung mit Tagesetappen von 3,5-6,0 Stunden, abseits von Touristenpfaden mit Ausgangspunkt bei Largentière in der südlichen Ardèche.

Etappentour Individuell

Im Preis enthalten p.P.

  • 7 Nächte im DZ mit Bad/WC in sehr guten Chambre d´hotes(französische Gästehäuser) und 3-Sterne-Hotels
  • 6 x Abendessen in den Unterkünften: leckeren Mehr-Gang-Menüs Ardechoise (mit regionalen,frischen Produkten)
  • 7 x französisches Frühstück
  • Bei Bahn-/Busanreise 2 Taxitransfers zwischen Largentiere und Hotel
  • kostenlose Parkmöglichkeit für die Zeit der Wandertour bei der ersten Unterkunft
  • 6 ausführlich beschriebene Tageswanderungen und topografische Wanderkarte mit eingezeichneter Route (1 Satz pro Buchung ab 4 Personen 2-fach)
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Kurtaxe

Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten

  • Anreise (Bahnangebot auf Anfrage)
  • EZ im April, Mai und Oktober: 180 €
  • EZ im Juni, Juli, August und September: 195 €
  • Verlängerungstage inkl. HP im DZ p.P (auf Anfrage)

Vor Ort fällige zusätzliche Entgelte

  • 1 x Abendessen
  • Getränke (Tischwein in Rocles enthalten).
  • Lunchpakete 8 bis: 12 €

Termine

 
B-Nr
Zeitraum 8-tägig
noch buchbar
420151
Mo.15.06 - Mi.30.09.20 885 € Anfrage  buchen
Reisebeginn täglich möglich
noch buchbar
420152
Do.01.10 - Sa.31.10.20 785 € Anfrage  buchen
Reisebeginn täglich möglich
noch buchbar
421150
Sa.03.04 - Mo.31.05.21 785 € Anfrage  buchen
Reisebeginn täglich möglich
noch buchbar
421151
Di.01.06 - Do.30.09.21 885 € Anfrage  buchen
Reisebeginn täglich möglich
noch buchbar
421152
Fr.01.10 - Mo.01.11.21 785 € Anfrage  buchen
Reisebeginn täglich möglich

ungefähre Gruppengröße: min. 2, max. 12, die Reise- und Rücktrittbedingungen als pdf.
Reisebeginn/-Ende: Largentière 15 Uhr/10 Uhr

Die Höhe der Anzahlung beträgt 20 % vom Reisepreis, der Restbetrag ist bis 21 Tage vor Reisebeginn fällig. Sollte die angegebene Mindestteilnehmerzahl einmal nicht erreicht werden, so hat der Veranstalter bis 21 Tage vor Reisebeginn ein Rücktrittsrecht.

Veranstalter: Natours - Partner

Status
  = noch buchbar   Nicht für mobilitätseingeschränkte Reisende geeignet
  = eingeschränkt buchbar / Mindestteilnehmerzahl erreicht
  = nicht mehr buchbar

Reisebeschreibung

Wohnen + Essen

Auf dieser herrlichen Frankreich-Wanderreise wohnen Sie in Chambre d´hôtes oder 3-Sterne-Hotels mit guter Küche. Abends gibt es ein Mehr-Gang-Menü mit regionalen, frischen Produkten („Ardéchoise“). Alle Unterkünfte haben wir getestet und können sie und ihre netten Gastgeber für einen Wanderurlaub in der Ardèche empfehlen. Sie übernachten während der Wanderreise im Doppel- oder Einzelzimmer mit Bad/WC (also keine Bettenlager etc.).

Wandern

Die sechs vorbereiteten Wandertouren in der Ardèche folgen zum Teil dem GRP Tour du Tanargue. Für die sechs mittelschweren Wanderungen sind etwas Kondition und Trittsicherheit erforderlich. Dank der ausführlichen Beschreibungen und des guten Kartenmaterials können Sie die Touren rundum genießen. Die Wanderzeiten liegen zwischen ca. 3,5 und 6 Stunden, die Höhenunterschiede zwischen etwa 230-850 Hm pro Tag. Das Gepäck wird für Sie von Unterkunft zu Unterkunft transportiert, so dass Sie bequem nur mit einem Tagesrucksack wandern können.

Anreise

Die Anreise nach Largentière ist problemlos mit Bahn und Bus möglich, z.B. mit dem TGV nach Valence und von dort mit dem Bus nach Largentière. Eine genaue Beschreibung erhalten Sie mit den Buchungsunterlagen.

Verlängerungsmöglichkeit

Verlängerungstage mit Zusatzwanderungen stellen wir Ihnen gerne nach Ihren Wünschen zusammen. Preise je nach Unterkunft und Saison.

Verlauf der Reise

Reiseverlauf (8 Tage)

1. Tag: Anreise und Ankunft in Largentière
Bei Anreise mit Bahn und Bus werden Sie kostenfrei vom Bus abgeholt. Ihre Unterkunft, ein familiengeführtes 3*- Hotel mit Pool, liegt oberhalb von Largentière und bietet einen fantastischen Ausblick auf die Umgebung und einen ersten Vorgeschmack auf die Berge der Ardèche, die Sie in den nächsten Tagen erwandern werden. Abends erleben Sie die französische Lebensart kulinarisch
mit einem 4-Gang-Menü (Vorspeise, Hauptspeise, Käse und Dessert).

2. Tag: Von Sanilhac nach Laurac-en- Vivarais
ca. 5,5 Std., 17 km, 490 Hm. Alternativ 3,5 Std., 12 km, 320 Hm.
Die Wanderung führt auf dem GRP Tour du Tanargue hoch zum Tour de Brison mit 360°- Ausblicken auf 781 m Höhe. Oberhalb des Beaume-Tals geht es durch Pinienwälder und Weinfelder zum Château de Versas. Übernachtung und Abendessen im Chambre d´hôtes oder Hotel.

3. Tag: Von Laurac-en-Vivarais nach Largentière,
ca. 3,5 Std., 13 km, 230 Hm
Durch Bachtäler und über schmale Pfade geht es hoch zur Burg von Montréal (Besichtigung möglich). Abstieg in das mittelalterliche Largentière und Spaziergang durch die Gassen der Altstadt der ehemaligen Silberminen-Stadt. Übernachtung im Chambre d´hôtes. Sie erhalten von uns Empfehlungen für gute kleine Restaurants in der Altstadt (Abendessen heute nicht im Reisepreis enthalten).

4. Tag: Wanderung von Largentière nach Rocher,
ca. 3,5 Std., 12 km, 450 Hm
Es geht zum village de caractère Chassiers, einem ehemaligen Schutzort Largentières. Oberhalb des Val de Ligne geht es weiter über kleine Weiler und den Circuit de la Vierge durch Kastanienhaine. Abendessen und Übernachtung in der ehemaligen Poststation, heute ein 3*-Sterne-Hotel mit ausgezeichneter Küche, Garten und Pool.

5. Tag: Wanderung von Rocher nach Rocles,
ca. 4,0 Std., 13,5 km, 520 Hm. Alternativ: ca. 3 Std., 9,5 km, 430 Hm.
Durch Bachtäler und kleine verwunschene Dörfer führt die Wanderung weiter in die Berge. Nach einer Pause auf dem Platanenplatz in Joannas, geht es auf der Tour du Tanargue zum Chambres
d´hôtes der Wanderunterkunft in Rocles (425 m). Clément und Christine kochen leckere Gerichte mit Zutaten aus eigenem Bio-Anbau (4-Gänge, Tischwein enthalten). Hier bleiben Sie zwei Nächte.

6. Tag: Rundwanderung bei Rocles,
ca. 6 Std., 16,5 km, 850 Hm
Aufstieg zum Cham du Cros im Massif du Tanargue. Mit 1202 m bietet der Gipfel eine herrliche Aussicht: An schönen Tagen reichen die Blicke bis zum Mont Ventoux und Mont Blanc. Zurück führen schöne Wege über kleine Bergdörfer und durch Kastanienwälder. Übernachtung und Abendessen im Chambre d´hôtes in Rocles.

7. Tag: Wanderung zurück zum Ausgangspunkt nach Sanilhac,
ca. 3 Std., 10 km, 340 Hm. Alternativ: nochmals über den Tour de Brison: ca. 3,5 Std., 10,5 km, 330 Hm.
Auf Maultierpfaden durch Kastanienwälder führt diese Etappe durch die typische ardéchoise Kulturlandschaft mit seinen kleinen Weilern, Bruchsteinhäusern und Tockenmauern. 4-Gänge Menü im Aussichtsrestaurant und Übernachtung im 3* Hotel mit Pool.

8. Tag: Nach dem Frühstück leider Abreise
….oder Sie buchen Zusatzübernachtungen. Gerne stellen wir Ihnen Rundwandervorschläge für Verlängerungstage zusammen. Preise je nach Unterkunft und Saison.

Änderungen vorbehalten.



 

 

 

 




 
 

Unser Team berät Sie gerne:

Am Telefon 0541 34751894

Das Natours Team

und per Mail   FAQs