📆

Paddelurlaub Rumänien: Kanutour im Donaudelta

Besonderes

  • Paddeln bis zum Schwarzen Meer
  • Leichte bis mittelschwere Erlebnistour in einem Naturparadies
  • 4 Leichte bis mittelschwere Kanutouren in 2er-Kanadiern
  • 4 leichte Wanderungen auf Dämmen und einer bewohnten Schüttinsel
Preis ab 2.120 € p. Person
Nächster Reisetermin: Sa.17.08 - Sa.31.08.24

Paddeln im Kanu bis zum Schwarzen Meer

Entdecken Sie im Urlaub die Vielfalt des Donaudeltas in Rumänien - zu Wasser und zu Land. Auf dieser Reise paddeln Sie an dichten Schilfwäldern oder Auenwäldern vorbei, durch Seen mit Seerosenteppichen oder schwimmenden Inseln, bevor Sie das Schwarze Meer vor sich haben.

Etappentour Gruppenreise

Im Preis enthalten p.P.

  •  Alle Transfers lt. Programm (Bus, Schiff , Geländewagen, Motorboot)
  •  7 Ü in Hotels bzw. Pensionen in DZ mit DU/WC, 7 Ü in Familienunterkünften in DZ mit DU/WC (3x mit Gemeinschaftsbad)
  •  13x VP (M als Picknick), 1x F, 1x A
  •  Komplette Kanuausrüstung: 2er-Kanadier, Stechpaddel, Schwimmwesten, wasserdichte Packsäcke
  •  Donaudelta-Permit Eintrittsgelder alle anfallenden Gebühren
  •  Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung ab/an Bukarest

Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten

  •   Flug bis/ab Bukarest (Angebot auf Anfrage) ab ca.: 380 €
  •   EZ (begrenzt verfügbar) : 360 €

Vor Ort fällige zusätzliche Entgelte

  •   Restliche Verpflegung, Getränke

Ermäßigungen

  • für Kinder 10 - 11 Jahre im Zimmer/Boot der Eltern: 220 €
  • für Kinder 12 - 15 Jahre im Zimmer/Boot der Eltern: 160 €

Anforderungen:

Anforderungslevel
Nicht für mobilitätseingeschränkte Reisende geeignet

Termine

 
B-Nr
Termine Preis
noch buchbar
434372
Sa.17.08 - Sa.31.08.24 2.120 € Anfrage  buchen
noch buchbar
434373
Sa.31.08 - Sa.14.09.24 2.120 € Anfrage  buchen

ungefähre Gruppengröße: min. 6, max. 12, die Reise- und Rücktrittbedingungen als pdf.
Reisebeginn/-Ende: ab/bis Bukarest

Die Höhe der Anzahlung beträgt 20 % vom Reisepreis, der Restbetrag ist bis 21 Tage vor Reisebeginn fällig. Sollte die angegebene Mindestteilnehmerzahl einmal nicht erreicht werden, so hat der Veranstalter bis 21 Tage vor Reisebeginn ein Rücktrittsrecht.

Veranstalter: Natours - Partner

Status
  = noch buchbar   
  = eingeschränkt buchbar / Mindestteilnehmerzahl erreicht
  = nicht mehr buchbar

Reisebeschreibung

Mehr als 2.800 Kilometer hat die Donau hinter sich, wenn sie das Schwarze Meer erreicht. Bevor sie in Rumänien in das salzige Meer mündet, verzweigt sich der Fluss im zweitgrößten Delta Europas in unzählige Seitenarme. Das rund 5.000 Quadratkilometer große, relativ junge Gebiet liegt überwiegend in Rumänien, verändert ständig sein Gesicht und wird von Jahr zu Jahr größer. Am Ufer sieht man Vögel in aller Ruhe verweilen - beim Paddeln auf dem Wasser sogar Schwärme von Pelikanen! An Land wandern Sie durch kleine Dörfer und über eine bewohnte Schüttinsel zu einem geschützten Auwald. Interessant ist auch das bunte Treiben in den Orten am Schwarzen Meer. Und lassen Sie sich unterwegs von kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen - Fisch aller Art, frisch gefangen und in allen Variationen zubereitet!

Aktivitäten

Ausdauer und Kondition für 6 leichte bis mittelschwere Kanutouren (3 - 8 h, z.T. gegen Strömung oder Wind, evtl. starke Sonneneinstrahlung) sowie 3 leichte Wanderungen von ca. 2 - 4 h mit Pausen (ohne Höhenunterschiede). Die Unterkunft auf Letea (3 Übernachtungen) erfordert Komfortverzicht, da Gemeinschaftsbad. Für diesen Paddelurlaub im rumänischen Donaudelta ist ein sehr guter Sonnenschutz erforderlich (Kopfbedeckung, Sonnencreme, Kleidung). Für das Hauptgepäck (Rucksack oder flexible Reisetasche, keine Koffer!!!) empfehlen wir zusätzliche wasserdichte Packsäcke. An 2 Tagen nehmen Sie Ihr Gepäck mit auf das Boot (2er Kanadier). Wir empfehlen für diese Paddeltour in Rumänien einen wasserdichten Packsack für den Rucksack oder für die flexible Reisetasche mitzunehmen. Für die wichtigsten Sachen gibt es vor Ort Packtonnen.

Anreise

Bitte beachten Sie, dass Sie bei eigener Flug- oder Bahnbuchung spätestens um 13 Uhr in Bukarest ankommen müssen. Wir orientieren uns bei dieser Reise an den Flugzeiten der Lufthansa (späteste Ankunft am Flughafen Bukarest 13 Uhr). Anschließend fahren Sie gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter zum Busbahnhof.

Verlauf der Reise

Reiseverlauf (15 Tage)

1. Tag  Anreise
Flug nach Bukarest. Treffen der Reiseleitung und Transfer nach Tulcea mit dem Linienbus (ca. 4-5 h). Abendessen direkt an der Donau. 2 Ü in Pension.

2. Tag  Tulcea, die Pforte zum Donaudelta
Besichtigung der Stadt mit ihrer Hafenpromenade und dem Markt. Besuch des umfangreichen Donaudelta-Museums. Zuerst die Abteilung für Naturwissenschaften und Ökologie, anschließend die Abteilungen für Volkskunst & Ethnographie sowie die Ausstellungsräume über Geschichte & Archäologie. Alle zusammen verdeutlichen die komplexen Zusammenhänge und die historischen Entwicklungen des Landstrichs. Mit einem Bummel entlang der Uferpromenade und dem Abendessen klingt der Tag aus.

3. Tag  Lagunenkomplex Razelm-Sinoe
Kurze Fahrt südwärts zum fischreichen Seenkomplex Razelm-Sinoe. Durch Abspaltung vom Meer bildeten sich ausgedehnte Lagunen, die nur kleine Verbindungen zum Meer haben und dadurch voller Süßwasser sind. Die Burgruine Enisala steht auf einer Anhöhe, von hier bekommt man einen guten Überblick über das Gelände und kann die Dimensionen erahnen...
Rückkehr nach Tulcea und Schifffahrt nach Crişan mitten im Delta. Zur Fahrt benutzen Sie ein Linienschiff, womit die Orte im Delta auch
Ihre Versorgung realisieren. Es gibt wenige Halte unterwegs, doch bei den Stopps lohnt es sich, die "Warenlieferung" zu bestaunen! Angekommen in Crişan, einem Fischerdorf am Sulina-Arm, beziehen Sie das Quartier für die nächsten 4 Nächte in einer familiengeführten Pension.

4. Tag  Fischerdorf Crişan
Kleine Wanderung, mit Besuch einer Schule und eines Kindergartens (außerhalb der Ferienzeit). Auf dem Damm entlang geht es anschließend ca. 5 km in Richtung des nächsten Ortes und wieder zurück, wo Sie zu Mittag bei einer Familie erwartet werden. Am Nachmittag Einweisung in die Paddeltechnik und kurze "Kanu-Einwärmtour" Wanderung: ca. 10 km

5.–6. Tag  Paddeln über verschiedene Kanäle und Seen
Genießen Sie die Landschaft vom Wasser aus. Zeit für Beobachtung der Vogelwelt, sicher sehen Sie auch Pelikane! Unterwegs Picknick mit zahlreichen Leckereien an geeigneten Orten.
5. Tag Paddeln: ca. 7–8 h
6. Tag Paddeln: ca. 5–6 h

7.–9. Tag  Paddeltour Crişan - Schüttinsel Letea - eine Sandbank im Delta
Mit dem Kanu paddeln Sie auf Seitenarmen nach Letea. Rundgang durch das Dorf und kurzer Transfer mit dem Geländewagen nach Rosetti, wo Sie die nächsten drei Nächte bleiben werden. Erleben Sie das Leben in den ursprünglichen Dörfern auf dieser kleinen „Insel“. Fahrt bis Periprava, der letzte (und bescheidenste) Ort des Donaudeltas, am nördlichen Chilia-Arm. Transfer zu einem streng geschützten Auwald und kleine Wanderung. Zusätzliche Kanutour zum Seenkomplex Merhei-Matita. 3x Übernachtung in familiengeführter Pension.
7. Tag Paddeln: Crisan - Letea (ca. 6-7 h)
8. Tag Wanderung: ca. 3-4 h
9. Tag Paddeln: Seenkomplex Merhei-Matita (ca. 5-6 Std.)

10. Tag  Paddeltour Letea - Sulina
Sulina ist die einzige Stadt im Delta und liegt direkt am Schwarzen Meer. Auf ruhigen Seitenkanälen paddeln Sie bis Sulina. Unterwegs wird an geeigneten Orten Stopp gemacht. In Sulina angekommen, booten Sie aus und beziehen Ihre Zimmer in der Pension.
4x Übernachtung in Familiengeführter Pension. Paddeln: ca. 6 h

11. Tag  Freizeit und Erholung am Schwarzen Meer
Das Baden im Meer ist sehr zu empfehlen, der herrliche Sandstrand lädt zur Erholung ein. Oder Sie gehen ein Stück, einsame Strände locken.

12. Tag  Besichtigung Sulina
Hier beginnt offiziell die Donau ("km Null")! Rundgang durch die kleine Küstenstadt mit ca. 5000 Einwohnern. Besichtigung des alten Leuchtturms, der durch das Wachsen des Deltas Mittlerweile von der Küste abgetrennt ist. Mittagessen gibt es bei Einheimischen und der Nachmittag steht zur eigenen Verfügung. Sie können wieder baden gehen, die Schiffe am Kai bestaunen oder einfach „die Seele baumeln lassen“.

13. Tag  Fahrt nach Sf.Gheorghe am suedlichen Donauarm
Heute werden Sie ganz bequem in einem kleinen Motorboot nach Süden mitten durch das Delta gefahren und können die Landschaft mit Ihrer Tier- und Pflanzenwelt ganz bequem genießen (Fahrt ca. 3-4 h) Wanderung zur Einmündung des südlichen Donauarmes. Es ist sehr Interessant zu sehen, wie das Süßwasser des Flusses in das Meer strömt. Rückfahrt nach Sulina (ca. 2-3 Std.).
Wanderung: ca. 2-3 h

14. Tag  Sulina - Bukarest
Früh am Morgen Schifffahrt nach Tulcea (ca.4 Std.) und Transfer nach Bukarest (ca. 4-5 h). Besichtigung der Stadt und Abschiedsabendessen in einem rustikalen Lokal. Übernachtung in Hotel.

15. Tag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland

Der Reiseverlauf kann aus klimatischen oder wichtigen organisatorischen Gründen abgeändert werden.

Kundenmeinungen

Ulrike H.: Die Reise wird mir unvergessen bleiben, sie war sehr schön, entspannend, wir waren eine kleine aber gute Gruppe, Coco und Radu waren spitze und die Unterkünfte und Ihre Gastgeber Top, das Donaudelta traumhaft. Kurz gesagt die Reise war wie beschrieben und zu 100 % durchgeführt. Kann man nur weiterempfehlen. 9/23 Die Reise war toll. Ein echtes Erlebnis und wirklich einzigartig. Wir hatten viel Glück, haben hunderte Pelikan und sogar Delfine gesehen. Außerdem war es kulinarisch ein echter Hochgenuss (für diejenigen, die die deftige Küche schätzen – und das tun wir!). Wir hatten eine wirklich tolle Zeit. 6/2018

Unser Team berät Sie gerne:

Am Telefon 0541 34751894

Das Natours Team

und per Mail