Vorschau

Aktivreisen und Aktivurlaub in Polen

Unser östliches Nachbarland Polen ist das ideale Ziel für einen Aktivurlaub. Die Natur und Kultur des Landes ziehen Jahr für Jahr zahlreiche Fans nicht nur von Aktivreisen an. Die Wälder und Seen Masurens sind Folgen der Eiszeit und ein wahres Paradies für eine unvergessliche Radrundreise oder Kajakreise. Auf Rundreisen per Fahrrad durch Ermland und bis zur Kurischen Nehrung sorgt die traumhafte Ostseeküste für echtes Urlaubsfeeling. Doch auch Polens Städte bieten Kultur vom Feinsten: Wie wäre s z.B. mit einem Aktivurlaub in Warschau per Rad oder einer Radreise nach Krakau? Polen ist wirklich eine Reise wert!

Aktivurlaub in Polen: Entdecken Sie das Land auf Rad- und Kajakreisen

Ein Aktivurlaub in Polen spricht Körper und Geist gleichermaßen an. Leuchtend rote Klatschmohnfelder kontrastieren mit dem Dunkelgrün der endlos scheinenden Wälder. Die Masurische Seenplatte ist ein Traum für Naturbegeisterte und Aktivurlauber. Sie ist durchzogen von einem Labyrinth aus Seen und Flüssen. Darin eingestreut finden Sie immer wieder kleine Dörfer, in denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Fahrrad und Kajak sind DIE bevorzugten Verkehrsmittel auf Polen-Aktivreisen. So können Sie dem Zauber der polnischen Landschaften ganz nah kommen.
Auch auf den Radrundreisen durch Masuren steigen wir an einigen Tagen in die Boote. Im Norden Polens erwarten uns die Strände der Ostsee mit ihren traditionsreichen Seebädern wie Sopot und der Stadt Danzig – Highlights, die auf der Radrundreise Masuren und Ermland angesteuert werden. Immer wieder stoßen wir im Polen-Aktivurlaub auf Spuren des Lebens im ehemaligen Ostpreußen.
Während uns an der Ostseeküste maritim geprägtes Klima erwartet, fallen die Sommer in Masuren eher kontinental aus, d.h. die Sommer sind heißer und trockener als bei uns.

Polnische Städte – Krakau und Warschau auf Aktivreisen in Polen entdecken

Auf unseren Aktivreisen in Polen stehen nicht nur die wunderschönen Landschaften sowie die idyllische Natur im Mittelpunkt. Auch die polnischen Städte sind eine Reise wert! Geschichte und moderne Kultur gleichermaßen können Sie auf unserer Radtour durch Polens Hauptstadt Warschau hautnah erleben. Ortskundige Reiseleiter führen die Urlauber hinter die Kulissen der Metropole. Entdecken Sie mit uns die kulinarischen, musikalischen und kulturellen Besonderheiten Polens. Unsere Radreisen in Polen bieten selbstverständlich auch Einblicke in die Küche unseres östlichen Nachbarlandes. Trotz der Fleischlastigkeit der polnischen Küche kommen auf unseren Aktivreisen auch Vegetarier auf ihre Kosten. Insbesondere Fisch, deftige Eintöpfe und Teigwaren bestimmen die polnische Küche. Dazu ein Piwo (Bier) oder ein Gläschen Żubrówka, ein polnischer Wodka aus Roggen, der mit Bisongras aromatisiert wird.

Ein schöner Zug – mit der Bahn zu Radreisen und Radrundreisen in Polen

Warschau ist von Berlin bequem mit Direktzügen zu erreichen. Da eine Mitnahme von Fahrrädern in den grenzüberschreitenden Zügen aber nicht möglich ist, ist das auf den jeweiligen Reisecharakter abgestimmte Mietrad bereits im Reisepreis enthalten.

Unser östliches Nachbarland Polen ist das ideale Ziel für einen Aktivurlaub. Die Natur und Kultur des Landes ziehen Jahr für Jahr zahlreiche Fans nicht nur von Aktivreisen an. Die Wälder und Seen Masurens sind Folgen der Eiszeit und ein wahres Paradies für eine unvergessliche Radrundreise oder Kajakreise. Auf Rundreisen per Fahrrad durch Ermland und bis zur Kurischen Nehrung sorgt die traumhafte Ostseeküste für echtes Urlaubsfeeling. Doch auch Polens Städte bieten Kultur vom Feinsten: Wie wäre s z.B. mit einem Aktivurlaub in Warschau per Rad oder einer Radreise nach Krakau? Polen ist wirklich eine Reise wert! Aktivurlaub in Polen: Entdecken Sie das Land auf Rad- und Kajakreisen Ein Aktivurlaub in Polen spricht Körper und Geist gleichermaßen an. Leuchtend rote Klatschmohnfelder kontrastieren mit dem Dunkelgrün der endlos scheinenden Wälder. Die Masurische Seenplatte ist ein Traum für Naturbegeisterte und Aktivurlauber. Sie ist durchzogen von einem Labyrinth aus Seen und Flüssen. Darin eingestreut finden Sie immer wieder kleine Dörfer, in denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Fahrrad und Kajak sind DIE bevorzugten Verkehrsmittel auf Polen-Aktivreisen. So können Sie dem Zauber der polnischen Landschaften ganz nah kommen. Auch auf den Radrundreisen durch Masuren steigen wir an einigen Tagen in die Boote. Im Norden Polens erwarten uns die Strände der Ostsee mit ihren traditionsreichen Seebädern wie Sopot und der Stadt Danzig – Highlights, die auf der Radrundreise Masuren und Ermland angesteuert werden. Immer wieder stoßen wir im Polen-Aktivurlaub auf Spuren des Lebens im ehemaligen Ostpreußen. Während uns an der Ostseeküste maritim geprägtes Klima erwartet, fallen die Sommer in Masuren eher kontinental aus, d.h. die Sommer sind heißer und trockener als bei uns. Polnische Städte – Krakau und Warschau auf Aktivreisen in Polen entdecken Auf unseren Aktivreisen in Polen stehen nicht nur die wunderschönen Landschaften sowie die idyllische Natur im Mittelpunkt. Auch die polnischen Städte sind eine Reise wert! Geschichte und moderne Kultur gleichermaßen können Sie auf unserer Radtour durch Polens Hauptstadt Warschau hautnah erleben. Ortskundige Reiseleiter führen die Urlauber hinter die Kulissen der Metropole. Entdecken Sie mit uns die kulinarischen, musikalischen und kulturellen Besonderheiten Polens. Unsere Radreisen in Polen bieten selbstverständlich auch Einblicke in die Küche unseres östlichen Nachbarlandes. Trotz der Fleischlastigkeit der polnischen Küche kommen auf unseren Aktivreisen auch Vegetarier auf ihre Kosten. Insbesondere Fisch, deftige Eintöpfe und Teigwaren bestimmen die polnische Küche. Dazu ein Piwo (Bier) oder ein Gläschen Żubrówka, ein polnischer Wodka aus Roggen, der mit Bisongras aromatisiert wird. Ein schöner Zug – mit der Bahn zu Radreisen und Radrundreisen in Polen Warschau ist von Berlin bequem mit Direktzügen zu erreichen. Da eine Mitnahme von Fahrrädern in den grenzüberschreitenden Zügen aber nicht möglich ist, ist das auf den jeweiligen Reisecharakter abgestimmte Mietrad bereits im Reisepreis enthalten.

 

Pan/Pani* mowi po polsku?

Sprache öffnet Türen und Herzen. Wer einmal erlebt hat, wie sich nach nur einigen Worten in polnischer Sprache auf dem Gesicht des polnischen Gegenübers ein freundliches Lächeln abzeichnet, der weiß, wie wichtig es ist, sich zumindest ein paar Alltagsvokabeln einzuprägen. Wir empfehlen in jedem Fall die Mitnahme eines kleinen Sprachführers oder Wörterbuches. (*pan = Herr / pani = Frau)

Hallo
Guten Morgen
Guten/Tag
Guten Abend
Gute Nacht
Auf Wiedersehen
Tschüss
Bis bald
Bis morgen
ja/
nein

Bitte/

danke

Czesc
Dzien dobry
dobre wieczor
dobranoc
do widzenia
Czesc
na zobaczenia
do jutro
tak/
nie

proszê/

dziêkujê