Wandern und Speisen vom Feinsten

Eine  Landschaft  durchwandern  und sie  dabei  schmecken.  Auf  der  Berghütte  im  Piemont   schmeckt  der Käse  unvergleichlich  und  der  nach Kastanien duftende Schinken beim wandern radfahren , oder kanufahren an der Ardèche ist ein Gedicht!

Lecker und gesund - Guten Appetit!

Gutes Essen gehört für mich zu einer schönen Reise. Das sehen die bei Natours genauso! Landestypisch, möglichst regional, manchmal Bio, so soll das Essen sein. So kann ich mein Urlaubsziel auch kulinarisch entdecken. Of kommen die Zutaten vom Frühstück bis zum mehrgängigen Abendessen aus der Region und sind, so weit es geht, aus biologischer Produkton. Besonders begeistert mich, dass ich bei Natours auch mit besonderen Verpflegungswünschen nicht alleingelassen werde (z.B. vegetarisch, glutenfrei,...).

 

 

Eine kleine Begriffserklärung:

Ü = Übernachtung

ÜF = Übernachtung und Frühstück

HP = Halbpension = i.d.R. Übernachtung, Frühstück und Abendessen

VP = Vollpension = i.d.R. Übernachtung, Frühstück, Mittagessen/Imbiss und Abendessen

SV = Selbstversorger, die Mahlzeiten werden selbst zubereitet, teils auch selbst eingekauft

Besonderheiten bei der Ernährung auf unsereren Reisen

Informieren sie uns rechtzeitig und stellen Sie sich darauf ein, dass Sie i.d.R. von einem eingeschränkten Angebot ausgehen müssen

Vegetarier  = essen pflanzliche Nahrung und alles, was vom lebenden Tier stammt (Eier, Milch,Honig)

Nebenform Pescetarier = essen wie Vegetarier aber zusätzlich auch Fisch, Muscheln und Krebsartige

Veganer = essen keine Lebensmittel tierischen Ursprungs.

Intoleranzen (z.B. Laktose, Gluten,..) = sehr unterschiedlich stark ausgeprägte Reaktion des Körpers auf einen mehr oder weniger hohen Anteil eines Stoffes im Lebensmittel

Allergie = Der Körper bildet Antikörper auf bestimmte Stoffe, die dann auch in geringsten Dosen ein Überempfindlichkeitsreaktion hervorrufen

 

 
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau