📆

Schneeschuh Hüttentour Idre

Besonderes

  • Wintererlebnis pur ohne Ski
  • Aufenthalt im Wintercamp Idre mit einer viertägigen Schneeschuhwanderung
Preis ab 1.019 € p. Person
Nächster Reisetermin: Fr.07.01 - So.16.01.22

Täler und Berge

Diese Reise kombiniert den Aufenthalt im Wintercamp Idre mit einer viertägigen Schneeschuhwanderung. Auf dem Fulufjäll wandern wir von Hütte zu Hütte. Der Nationalpark nimmt eine Fläche von 385 km² ein. Nach einem kurzen Aufstieg gelangt man auf ein Hochplateau, das unendlich erscheint. Bei gutem Wetter bieten sich dem Winterwanderer phantastische Ausblicke über die Täler und Berge.

Etappentour Gruppenreise

Im Preis enthalten p.P.

  •  Busanreise ab Hamburg und Fährüberfahrten (Puttgarden-Rödby, Helsingör-Helsingborg)
  •  3 Nächte Unterkunft im Ferienhaus inkl. Bettwäsche
  •  Sauna
  •  Trekkingverpflegung während der Tour, Vollverpflegung in Idre
  •  Reiseleitung, Tourenbegleitung
  •  Schneeschuhwanderung mit 3 Hüttenübernachtungen im Fulufjäll und 1 Hüttenübernachtung in Idre
  •  Schneeschuhe
  •  Gemeinschaftsausrüstung (Biwaksäcke, Schneeschaufeln, Benzinkocher, Koch- und Essgeschirr)
  •  örtliche Transfers
  •  Silvester: Geänderter Ablauf. Einwöchige Hüttenwanderung mit 5 Übernachtungen in Berghütten und 2 Hüttenübernachtung in Idre

Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten

  •   Leih-Schlafsack: 20 €
  •   Leih-Rucksack: 20 €
  •   Verlängerungswoche im Wintercamp Idre möglich (siehe gleichnamige Reise) auf Anfrage

Anforderungen:

Anforderungslevel
Nicht für mobilitätseingeschränkte Reisende geeignet

Termine

 
B-Nr
Termine Preis
noch buchbar
432060
Fr.07.01 - So.16.01.22 1.019 € Anfrage  buchen
noch buchbar
432061
Fr.28.01 - So.06.02.22 1.039 € Anfrage  buchen
noch buchbar
432062
Fr.11.02 - So.20.02.22 1.039 € Anfrage  buchen
noch buchbar
432063
Fr.25.02 - So.06.03.22 1.039 € Anfrage  buchen
noch buchbar
432064
Fr.18.03 - So.27.03.22 1.039 € Anfrage  buchen

ungefähre Gruppengröße: min. 4, max. 7, die Reise- und Rücktrittbedingungen als pdf.
Reisebeginn/-Ende: Hamburg ZOB 17/11 Uhr

Die Höhe der Anzahlung beträgt 20 % vom Reisepreis, der Restbetrag ist bis 21 Tage vor Reisebeginn fällig. Sollte die angegebene Mindestteilnehmerzahl einmal nicht erreicht werden, so hat der Veranstalter bis 21 Tage vor Reisebeginn ein Rücktrittsrecht.

Veranstalter: Natours - Partner

Status
  = noch buchbar   
  = eingeschränkt buchbar / Mindestteilnehmerzahl erreicht
  = nicht mehr buchbar

Reisebeschreibung

Wohnen

Auf der Wanderung übernachten wir in einfachen und unbewirtschafteten Hütten des schwedischen Wandervereins, ohne fließend Wasser und Zentralheizung. Dafür macht der Ofen gleich zweimal warm, beim Holzhacken und später in der Hütte. Bei Kerzenlicht und bullerndem Ofen wird es dann richtig gemütlich. Im Aktivcamp Idre sind geräumige Ferienhäuser (3 x) und eine Hütte (1 x) ein schönes Zuhause.

Essen

Im Aktivcamp Idre ist der Koch für das Frühstücksbuffet und das Abendessen zuständig. Auf der Wanderung bereitet die Gruppe das Essen gemeinsam zu. Die Verpflegung ist nach den Erfahrungen zahlreicher Wintertouren zusammen gestellt und expeditionsgeeignet.

Aktivitäten

Schneeschuhe wurden von Indianern, Trappern und Inuit Jahrhunderte lang zur Fortbewegung genutzt. Die Technik ist schnell zu erlernen, so dass auch Anfänger nach einer kurzen Eingewöhnung auf eine Tour gehen können. Wer gerne wandert, kann auch mit Schneeschuhen laufen. Eine Vorerfahrung ist nicht erforderlich. Die Tagesetappen, zwischen 7 und 13 km, erfordern eine normale bis gute Kondition. Inkl. Ausrüstung und Verpflegung sind ca. 15 kg Gepäck zu tragen. Zusätzlich haben wir für den Gepäcktransport einige Pulkas (Schlitten) dabei, die abwechselnd von den Teilnehmern gezogen werden. Ein echtes Winter-Wildnis-Abenteuer. Wechselnde Schnee- und Wetterverhältnisse können Einfluss auf Tour nehmen. Teamgeist und Improvisationsbereitschaft sind deshalb mitzubringen.

Anreise

Abfahrt ab Hamburg (17.00 Uhr) am Freitag. Ankunft in Schweden am Samstagmorgen. Rückfahrt am Samstagnachmittag, Ankunft in Hamburg am Sonntagmorgen.

Pandemie-Info

Für diese Reise gilt die 2G-Regelung als Mindestvoraussetzung für die Teilnahme.

Verlauf der Reise

Programm
Die Tagesetappen, nicht mehr als 15 km, erfordern eine gute Kondition.
Eine Vorerfahrung ist nicht zwingend erforderlich. Schneeschuhe werden zur Verfügung gestellt. Die Teilnehmer benötigen einen Trekking-Rucksack, gute Touren-Bekleidung und einen minustauglichen Schlafsack (Rucksäcke und Schlafsäcke können bei Voranmeldung für je 20,- Euro geliehen werden). Wir verbringen 3 Nächte in einfachen, unbewirtschafteten Berghütten. Inkl. Ausrüstung und Verpflegung sind ca. 15 kg Gepäck zu tragen. Zusätzlich haben wir für den Gepäcktransport einige Pulkas (Schlitten) dabei, die abwechselnd von den Teilnehmern gezogen werden. Ein echtes Winter-Wildnis-Abenteuer.
An den anderen Tagen ist man im Wintercamp Idre untergebracht (3 x Ferienhaus, 1 x Hütte) und nimmt am dortigen Programm teil.

Silvesterreise:
Abweichend einwöchige Hüttenwanderung mit 5 Übernachtungen in Berghütten und 2 Hüttenübernachtungen in Idre

Kundenmeinungen

mit einem Satz die Reise war fest perfekt 2/19

Unser Team berät Sie gerne:

Am Telefon 0541 34751894

Das Natours Team

und per Mail   FAQs