📆

Winter zwischen Rondane und Jotunheimen

Besonderes

  • ruhig gelegenes Komforthotel
  • bestens präparierte und markierte Loipen
  • tolle Ausblicke
  • viele Einkehrmöglichkeiten
  • kleiner Alpinhang
Preis ab 1.385 € p. Person
Nächster Reisetermin: Do.23.12 - Do.06.01.22

Das Hochplateau um Gålå ist als attraktives Skigebiet bekannt: Westlich der Europastraße 6 und ca. 80 km nördlich von Lillehammer liegt hier eine Hochebene zwischen den mächtigen Gebirgszügen von Jotunheimen im Westen und Rondane im Nordosten. Um Gålå gibt es ein Netz hervorragend präparierter Loipen in alle Himmelsrichtungen; phantastische Ausblicke sind garantiert. Die Gesamtregion schmückt sich mit über 600 km Loipen, diese sind aber von einem Standort aus kaum bis in die letzten Winkel zu erlaufen. Im Umkreis von 35 km erreicht man aber immer noch gut 150 - 180 km Loipe. Eine kleine Alpinanlage bietet ein paar Abfahrtmöglichkeiten; die beiden Lifte können auch eine willkommene Aufstiegshilfe vor oder nach einer längeren Tour bieten. Einkehrmöglichkeiten wie das Feforhotel (6 km) oder die Fjellstuben Fagerhoy (15 km) und Lauvasen (10 km) locken mit frischen Waffeln. Alles in allem finden Anfänger beste Möglichkeiten, fortgeschrittene Loipenflitzer gut präparierte Spuren und die Liebhaber abgelegener einsamer Strecken tiefe Einsamkeit.

Standorttour Gruppenreise

Im Preis enthalten p.P.

  •  Busreise ab OL, HB, HH nach Kiel
  •  Fährfahrt Kiel-Oslo-Kiel mit Bett in ruhiger Viererkabine (3-Sterne, außen)
  •  Transfer Oslo-Gala-Oslo
  •  Unterkunft im Zweibettzimmer mit DU / WC
  •  Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
  •  Silvesterbüfett mit Party beim 1. Termin
  •  Saunabenutzung
  •  Skibegleitung und Organisation durch erfahrenes Team
  •  Loipenkarte

Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten

  •   Zuschlag für 2-Bett-Außenkabine hin und zurück pro Person: 128 €
  •   Zuschlag für 2-Bett-Innenkabine hin und zurück pro Person: 75 €
  •   EZ: 240 €
  •   Leihskiausrüstung: Allroundski 85 Euro / Fellski: 95 €
  •   Massage (25 Min.): 25 €

Vor Ort fällige zusätzliche Entgelte

  •   Schneeschuhe p.Tag : 12 €

Ermäßigungen

Anforderungen:

Anforderungslevel
Nicht für mobilitätseingeschränkte Reisende geeignet

Termine

 
B-Nr
Termine p.P. 2-Bett
noch buchbar
431910
Do.23.12 - Do.06.01.22 1.495 € Anfrage  buchen
15 Tage
noch buchbar
432910
So.30.01 - Fr.11.02.22 1.385 € Anfrage  buchen
13 Tage
noch buchbar
432911
So.13.02 - So.27.02.22 1.485 € Anfrage  buchen
15 Tage
noch buchbar
432912
So.27.02 - So.13.03.22 1.495 € Anfrage  buchen
15 Tage
noch buchbar
432913
So.13.03 - Fr.25.03.22 1.385 € Anfrage  buchen
13 Tage

ungefähre Gruppengröße: min. 24, max. 44, die Reise- und Rücktrittbedingungen als pdf.
Reisebeginn/-Ende: ab/bis OL, HB, HH

Die Höhe der Anzahlung beträgt 20 % vom Reisepreis, der Restbetrag ist bis 21 Tage vor Reisebeginn fällig. Sollte die angegebene Mindestteilnehmerzahl einmal nicht erreicht werden, so hat der Veranstalter bis 21 Tage vor Reisebeginn ein Rücktrittsrecht.

Veranstalter: Natours - Partner

Status
  = noch buchbar   
  = eingeschränkt buchbar / Mindestteilnehmerzahl erreicht
  = nicht mehr buchbar

Reisebeschreibung

Wohnen

Mit weitem Ausblick zu den höchsten Bergen Norwegens liegt das traditionsreiche Gala Høyfjellshotell in sonniger Westlage direkt im Loipengebiet am Ende einer langen Zufahrt in völliger Ruhe. Gemütliche Kaminstuben laden zum Lesen, Verweilen und Plaudern ein, vom Restaurant aus genießt man den wunderbaren Fernblick. Alle Zimmer sind komfortabel eingerichtet – Richtung Osten gibt es große Räume mit 20-25 m², die kleineren Westzimmer bieten dafür den besseren Ausblick. Das ganze Hotel strahlt Ruhe und Erholung in gediegener Atmosphäre aus.

Sauna

Im Hotel befinden sich zwei Saunen mit Zugang in Freie, die uns nachmittags zur Verfügung stehen. Nachmittags besteht die Möglichkeit, Massagetermine für die müden Muskeln zu vereinbaren. Saunahandtuch bitte mitbringen!

Essen

Sie bedienen sich für Frühstück und Lunchpaket am reichhaltigen Büfett. An einigen Zielen bieten wir einen kleinen Nachmittagssnack an - mal eine Suppe, mal Kuchen, Waffeln oder ein aufgewärmter Auflauf - genug um sich nach dem Schnee für die Sauna zu stärken. Abends zaubern unsere Köche ein wunderbares mehrgängiges Menü. Bei diesen Reisen sind sie auf tatkräftige Mithilfe angewiesen: Täglich deckt ein kleines Team von 2-4 Gästen den Tisch, trägt das Essen auf und spült das Geschirr. Man sollte also damit rechnen, 2-3 mal zum Serviceteam gebeten zu werden. Vielen macht das Spaß und die Teams geben sich Mühe, schmücken den Tisch mit Kerzen und machen lustige Menüansagen.

Verlauf der Reise

Das Hochplateau um Gålå ist als attraktives Skigebiet bekannt: Westlich der Europastraße 6 und ca. 80 km nördlich von Lillehammer liegt hier eine Hochebene zwischen den mächtigen Gebirgszügen von Jotunheimen im Westen und Rondane im Nordosten. Um Gålå gibt es ein Netz hervorragend präparierter Loipen in alle Himmelsrichtungen; phantastische Ausblicke sind garantiert. Die Gesamtregion schmückt sich mit über 600 km Loipen, diese sind aber von einem Standort aus kaum bis in die letzten Winkel zu erlaufen. Im Umkreis von 35 km erreicht man aber immer noch gut 150 - 180 km Loipe. Eine kleine Alpinanlage bietet ein paar Abfahrtmöglichkeiten; die beiden Lifte können auch eine willkommene Aufstiegshilfe vor oder nach einer längeren Tour bieten. Einkehrmöglichkeiten wie das Feforhotel (6 km) oder die Fjellstuben Fagerhoy (15 km) und Lauvasen (10 km) locken mit frischen Waffeln. Alles in allem finden Anfänger beste Möglichkeiten, fortgeschrittene Loipenflitzer gut präparierte Spuren und die Liebhaber abgelegener einsamer Strecken tiefe Einsamkeit.

Unser Team berät Sie gerne:

Am Telefon 0541 34751894

Das Natours Team

und per Mail   FAQs