Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau
Vorschau

Böhmerwald multiaktiv

Ein wunderschönes Gebiet zwischen Prag in Mittelböhmen und Linz in Oberösterreich. Es ist ländlich und eines der beliebtesten Urlaubsgebiete der Tschechen: der Böhmerwald (Sumava). Auf Kanu-, Rad- und Wandertouren wollen wir diese herrliche Naturlandschaft erkunden und genießen.

  • Termine, Preise, Leistungen

    2 Standorte Individuell

    Im Preis enthalten p.P.

    • 7x Übernachtungen in *** Pension und **** Hotel im DZ (ÜF)
    • detaillierte Routenbeschreibung, ausführliches Kartenmaterial
    • Transfer Krumau - Rozmberk sowie Zlata Koruna-Budweis
    • Gepäcktransport Krumau-Budweis
    • Kanumiete, wasserfeste Tonne, Paddel
    • 24 Stunden pro Tag Service vor Ort

    Extras

    • An-/Abreise mit dem Zug (Angebot auf Anfrage)
    • EZ: 150 €
    • Radmiete inkl. Packtaschen (2 Tage): 30 €
    • Miete E-Bike inkl. Packtaschen (2 Tage): 50 €
    • Zusatznacht Budweis/Krumau in DZ/ÜF p.P.: 35 €
    • Zusatznacht Budweis/Krumau in EZ/ÜF: 60 €
    • Rücktransfer Budweis-Krumau (p. Fahrt max. 4 Pers.) ca.: 50 €

    Vor Ort

    • Sonstige Verpflegung
    • Eintritte, Getränke und Trinkgelder

    Termine

     
    B-Nr
    Zeitraum Preis
    noch buchbar
    428170
    So.15.04 - Mi.31.10.18 499 € buchen
    Reisebeginn täglich möglich

    Teilnehmer/Innen: min. 2, die Reise- und Rücktrittbedingungen als pdf.
    Reisebeginn/-Ende: Budweis / Budweis

    Die Höhe der Anzahlung beträgt 20 % vom Reisepreis, der Restbetrag ist bis 2 Wochen vor Reisebeginn fällig.

    Status
      = noch buchbar
      = eingeschränkt buchbar / Mindestteilnehmerzahl erreicht
      = nicht mehr buchbar

  • Reisebeschreibung

    Der hügelige Böhmerwald mit seinen Gipfeln bis 1400 Meter liegt im Südwesten Tschechiens und grenzt am Bayrischen Wald. Das Naturschutzgebiet "Sumava" ist sehr vielfältig und die Landschaft wechselt zwischen rauhen Moorgebiete und ausgedehnten Wäldern. Abwechselung bringen die Wiesen, bestellte Feldern, tief eingeschnittene Flüsse und Teiche. Die Moldau hat im Hoochmoorgebiet ihren Ursprung, fliesst parallel an der Grenze zu Deutschland und biegt dann nach Norden ab. Sie wird von wunderschönen Orten begleitet; Vyssi Brod, Rozmberk, Cesky Krumlov, Kloster Zlata Koruna und last but not least: Budweis (Ceske Budejovice). Südböhmen ist nicht nur naturmäßig etwas ganz Besonderes, sondern auch historisch und städtisch wirklich interessant. Cesky Krumlov (Krumau) wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt und ist die Perle Südböhmens. In keiner anderen böhmischen Stadt findet man soviel mittelalterliche Architektur. Das mächtige Schloss der Schwarzenberger Dynastie thront oberhalb der Stadt. Es ist die zweitgrößte des Landes, nur das Hradchin in Prag ist größer. Manche nennen die Stadt sogar „das kleine Prag“. Andere südböhmische Städte sind auch sehr gut erhalten, zum Beispiel Budweis, Tabor, Trebon oder Jindrichuv Hradec. Budweis ist die Hauptstadt dieser Region. Sie ist nicht nur wegen des Budweiser Bieres berühmt. In der quadratischen angelegten Altstadt, umzäumt durch eine schmale Gracht, findet man zahlreiche Denkmäler und Sehenswürdigkeiten, zum Beispiel den Schwarzen Turm, das Salzhaus, und den Samson-Brunnen am Hauptplatz.

    Wohnen und Essen

    In dieser abwechselungsreicher Gegend haben wir einen Standorturlaub entwickelt, wo wir radeln, paddeln und wandern werden. Sie übernachten in der pittoresken UNESCO Stadt Krumau und im abwechselungsreichen Budweis. Bei den Unterkünften handelt es sich um eine ***-Pension und ein ****-Hotel. Das Frühstück ist im Reisepreis bereits enthalten. Tagsüber und abends stehen Ihnen die Angebote der örtlichen Gastronomie zur Verfügung.

    Anreise

    Sowohl Cesky Krumlov (Krumau), der Startort der Reise als auch Ceske Budejovice (Budweis)- dort endet die Reise - sind mit dem Zug zu erreichen.

  • Verlauf der Reise

    Reiseverlauf (8 Tage)

    1.Tag: Die Stadt Krumau ist gut zu erreichen mit Bus oder Bahn, und natürlich auch mit dem eigenen Auto. Im Laufe des Tages werden Sie erwartet.
    2.Tag: Nach der Anreise ist es einfach mal gut die Beine zu bewegen, deshalb wird zuerst gewandert. Vom Schwarzenberger Schlossgarten aus wandern Sie über Felder und Wiesen und durch Wälder nach Slavkov und über den europäischen Wanderweg E 10 zurück zum Schlossgarten. Ein Tag zum Entspannen nach der Anreise; das ruhige Hinterland von Krumau. (5 Stunden, ca. 17 km)
    3.Tag: Wandern ist angesagt. Die Wanderstrecke führt Sie direkt aus der Stadt durch die Wälder zum höchsten Berg der Region, dem Klet, 1083 Meter hoch. Wunderschöner Blick auf das ganze Umland vom Aussichtsturm aus. (7 Stunden, 16 km)
    4.Tag: Mit einem Transfer bringen wir Sie morgens nach Rozmberk. Zwei Burgen stehen hier auf dem Hügel am Ufer der Moldau. Dann paddeln Sie die Strecke nach Cesky Krumlov zurück. Der Fluß hat viele Mäander und strömt mit einer gemächlichen Geschwindigkeit. Ein schöner Tag für Landschaftsgenießer. (6 Stunden, ca. 25 km)
    5.Tag: Sie paddeln direkt los in Cesky Krumlov bis Sie nach etlichen Stunden auf dem Wasser Zlata Koruna (Golden Krone) erreichen, das alte Kloster mit schöner Bibliothek. Sie bekommen einen Transfer nach Budweis, wo Sie die restlichen Nächte der Reise verbringen werden. (4 Stunden, ca. 15 km)
    6.Tag: Der Umzug nach Budweis hat seine Gründe: hier in der Ebene sind die Fahrradstrecken viel angenehmer weger der geringen Höhenunterschiede. Sie radeln direkt an der Moldau entlang nach Hluboka, zum Tudorschloß. Sie denken, sie wären in England! Dann geht es entlang einigen Teichen, einem Jagdschloss und der Moldau zurück nach Budweis. Eine herrliche, flache Strecke. (ca. 40 km)
    7.Tag: Auf dem Rad geht es entlang Budweiser Teiche nach Holasovice, dem Bauernbarockdorf ohnegleichen. Geschüzt wird das Ensemble von der UNESCO. Hier können Sie am Dorfplatz was trinken und essen. Keine sehr schwere Strecke, nur kurz vor Holasovice steigt der Weg richtig an. (ca. 40 km)
    8.Tag: Nach dem Frühstück ist die Reise zuende.

Besonderes

  • Wandern im Naturschutzgebier Sumava
  • Paddeln auf der Moldau
  • Radtour ins Bauernbarockdorf Holasovice
  • Kulturelle Highlights Budweis und Krumau

Im Preis enthalten: 7x Übernachtungen in *** Pension und **** Hotel im DZ (ÜF), detaillierte Routenbeschreibung, ausführliches Kartenmaterial , Transfer Krumau - Rozmberk sowie Zlata Koruna-Budweis , Gepäcktransport Krumau-Budweis , Kanumiete, wasserfeste Tonne, Paddel , 24 Stunden pro Tag Service vor Ort

Preis ab 499 €

Anforderungen:

Anforderungslevel

Veranstalter: Natours - Partner

Unser Team berät Sie gerne:

Am Telefon 0541 34751894

Das Natours Team

und per Mail


atmosfair.de
CSR
Forum Anders Reisen
Natours Reisen GmbH

Potsdamer Straße 51
49088 Osnabrück
info(at)natours.de
www.natours.de

Kontakt

Mo. - Fr. 10-13 + 15-18 Uhr
Tel. +49 541 34751894
Fax. +49 541 34751896